1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Jimi Blue Ochsenknecht trennt sich von hochschwangerer Yeliz Koc

Offizielle Bestätigung von Ochsenknecht

Jimi Blue trennt sich von hochschwangerer Freundin Yeliz

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc erwarten das erste gemeinsame Kind. Nun hat er die Trennung auf Instagram offiziell bestätigt.

Jimi Blue Ochsenknecht

«Am Ende nicht gereicht»: Jimi Blue Ochsenknecht hat sich von Yeliz Koc getrennt.

imago images/Eventpress

Gerüchte kursierten seit längerem, nun bestätigt Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht, 29, die traurige Wahrheit: Er und die schwangere Yeliz Koc, 27, haben sich getrennt. «Wir hatten eine wunderschöne, aber zunehmend schwierige Zeit und haben immer wieder alles gegeben, diese zu meistern. Leider hat es am Ende nicht gereicht. Auch wenn ich alles versucht habe, habe ich mich entschieden, den Weg der Trennung zu gehen», schreibt er in einer Story auf seinem Instagram-Account.

Mehr für dich

Diese Entscheidung sei ihm alles andere als leicht gefallen, lässt er seine Follower weiter wissen. «Ich wünschte mir, es wäre anders. Vor allem in der jetzigen Situation, aber schlussendlich gab es für uns einfach keine andere Möglichkeit mehr», fährt Ochsenknecht fort.

Yeliz werde «eine super Mutter» und er werde sein «Bestes geben, ein guter Vater zu sein» und das sei das «Allerwichtigste», fasst er abschliessend zusammen. Ein weiteres Statement schliesst er aus, denn das sei «eine Sache zwischen uns beiden».

Unterdessen kämpft die werdende Mutter mit den Folgen eines Sturzes, wie sie auf ihrem Instagram-Account mitteilte. «Ich hatte Wehen auf meinem CTG, der Muttermund ist auf», so die Info. Der neueste Post zeigt sie erneut beim Arzt.

Ein Jahr liiert

Vor ziemlich genau einem Jahr teilte Jimi Blue das erste gemeinsame Pärchenfoto auf seinem Instagram-Account und bestätigte damit seine Liebe zu der Influencerin und ehemaligen «Bachelor»-Kandidatin. Dass das erste gemeinsame Kind, ein Mädchen, unterwegs ist, hatten sie im Februar ebenfalls auf Instagram verraten. Im Frühjahr waren sie von Berlin nach Hannover gezogen.

Von spot am 01.09.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer