1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Karina Mross schwärmt über Thomas Gottschalk: Ihre schönsten Liebesbekundungen

«Wetten, dass..?»-Comeback und Liebesglück

Karina Mross lobt ihren Thomas Gottschalk in den Himmel

Nicht nur beruflich schwebt Thomas Gottschalk nach seinem grandiosen «Wetten, dass.. ?»-Comeback auf Wolke Sieben – dies tut er auch privat. Seine Liebe zu Karina Mross beflügelt den Moderator und auch seine Partnerin kommt aus dem Schwärmen kaum mehr heraus.

Karina Mross und Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk und seine grosse Liebe Karina Mross. 

imago images/STAR-MEDIA

Man kann wohl sagen, dass Thomas Gottschalks, 71, «Wetten, dass .. ?»-Comeback ein riesiger Erfolg war – ein Riesenjubel zum Riesenjubiläum. Nach langer Pause führte der Moderator zum 40. Jubiläum gemeinsam mit seiner Co-Moderatorin Michelle Hunziker, 44, souverän durch die Show und empfing Stargästen wie Abba oder Helene Fischer, 37.

Der Erfolg ist auch messbar: Die Kult-Show erreichte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz mit 13,8 Millionen eine gigantische Zahl an Fernsehzuschauern – bei einer solchen Quote stellt sich unweigerlich die Frage, ob die Rückkehr von «Wetten, dass.. ?» wirklich nur eine einmalige Sache bleiben soll. 

Mehr für dich
Wetten Dass Couch

Thomas Gottschalk, Helene Fischer, Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und Michelle Hunziker gemeinsam auf der «Wetten, dass..?»-Couch.

imago images/Future Image

Die Begeisterung für Thomas Gottschalk und seine Sendung zeigt sich nicht nur an der hohen Zahl an Zuschauerinnen und Zuschauern, auch aus dem Publikum in Nürnberg durfte der Moderator auf Unterstützung zählen. Besonders grossen Beistand bekam Thomas von seiner Partnerin Karina Mross, 59, welche die Show aus der ersten Reihe mitverfolgte.

Karina Mross und Raphaela Gottschalk

Karina Mross und Thomas' Schwester Raphaela Gottschalk sassen gemeinsam in der ersten Reihe des Publikums.

Getty Images

Die schönsten Liebesbekundungen von Karina an Thomas

Gottschalk und Mross sind seit 2019 ein Paar und ihre Liebe zueinander ist unübersehbar. Besonders im Moment, als Thomas am Ende der Sendung allen Gästen einen Blumenstrauss in die Hand drückte und den letzten Strauss schliesslich noch seiner Karina übergab, konnte man ihre Liebe deutlich erkennen.

Beide haben immer noch «Schmetterlinge im Bauch», wie Karina einst in einem seltenen Paarinterview sagte. Auch am vergangenen Samstag schwärmt sie in grossen Zügen über ihren Partner und hatte gegenüber «Bild» nur lobende Worte für ihren Liebsten. Über welche von Thomas’ Eigenschaften Mross besonders schwärmt und was sie so sehr an ihm schätzt, haben wir zusammengefasst.

Seine Bescheidenheit
«Trotz dieses Erfolgs hat Thomas keinen Höhenflug. Er ist zufrieden mit sich und freut sich, dass er sein Publikum glücklich machen konnte. Nach dem Frühstück ging er unseren Reiseplan für Amerika durch.» Herrlich normal!

Keine Zeit für Eitelkeit
Ein weiterer Punkt, den Karina so an ihrem Traummann schätzt ist, dass nicht einmal Zeit für Eitelkeit übrig bleibt: «Für mich ist Thomas eine Art Avatar. Eine Persönlichkeit mit Herz, Charme und Witz und Deutschlands grösster Moderator.»

«Ich bin so stolz»
«Sobald wir im Hotel sind, legt er den Schalter um und ist sofort wieder mein Thomas. Ich bin so stolz auf ihn, dass er so ist. Dafür liebe ich ihn», sagt Karina im Interview mit «Bild».

Über seine neue Frisur
Jetzt ist fertig mit Gottschalks berühmten blonden Naturlocken. Der Moderator soll diese nämlich gleich nach der Show abgeschnitten haben, was Karina durchaus passt: «Mir gefällt er mit den kurzen Haaren super. Er sieht süss und jung aus.»

 

Thomas Gottschalk und Karina Mross

Die sich Liebenden: Thomas Gottschalk und Karina Mross nach der gelungenen Show.

imago images/Future Image

Auch Gottschalk ist hin und weg

Doch es ist nicht nur Karina, die so über ihren Partner schwärmt. Dies beruht voll und ganz auf Gegenseitigkeit – auch Thomas Gottschalk gibt immer wieder zu verstehen, wie stolz er ist, Karina als seine Partnerin haben zu dürfen.

Wertschätzung
Karina gibt ihm Kraft und er schätzt sich glücklich mit ihr an seiner Seite: «Mich spornt es an, wenn sie im Publikum ist. Karina ist eine bildschöne Frau. Ich denke oft: Na, da habe ich aber Glück gehabt, dass ich in meinem fortgeschrittenen Alter noch mal so einen steilen Zahn abgekriegt habe.»

Karinas Ähnlichkeit zu seinem Idol
In einem seltenen Paarinterview mit «Bunte Quarterly» schwärmt Thomas: «Mein Traum geht in Erfüllung, an der Seite einer Frau alt zu werden, die meinem Idol nahekommt.» Hiermit meint der Entertainer sein Jugend-Idol Grace Kelly: «Mein Frauenbild war etwas madonnenhaft, Grace Kelly fand ich toll», verrät Thomas Gottschalk. 

Von nsj am 10. November 2021 - 06:39 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer