1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Bastian Schweinsteiger: Die schönsten Liebeserklärungen an Ana Ivanovic

Schnulzig, schnulziger, Schweini

Liebeserklärungen, die nicht nur Anas Herz erwärmen

Den vierten Hochzeitstag mit Ana Ivanovic hat Bastian Schweinsteiger zum Anlass genommen, seiner Liebsten eine rührende Liebeserklärung zu machen – wieder einmal. Ganz so selten sind seine romantischen Worte nämlich nicht. Hier kommen die schnulzigsten zehn Schweini-Schriften.

Bastian Schweinsteiger Ana Ivanovic

Seit fünf Jahren offiziell ein Paar, seit vier Jahren verheiratet: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic. 

Instagram/anaivanovic

Romantisch hat ihre Liebe nicht begonnen – zumindest nicht in der Öffentlichkeit. Anfang Februar 2015 bestätigte die Anwältin von Bastian Schweinsteiger, 35, die Liaison des damaligen FC-Bayern-Stars und der serbischen Tennisspielerin Ana Ivanovic, 32. Von Verliebtheit, rosa Brille oder Schmetterlingen im Bauch war nicht die Rede. Nein, die Juristin teilte ganz formell mit, dass zwischen den beiden «eine gefestigte Paarbeziehung» bestehe. 

Dass daraus mal eine auch für die Öffentlichkeit richtig rührende Romanze werden würde, war mit dem kargen Statement noch nicht vorherzusehen. Aber Schweini und Ivanovic belehren die Welt eines Besseren. Immer wieder posten sie gemeinsame Pärchen-Fotos und rührende Worte an den jeweils anderen. Wo sie sich früher auf dem Fussball- und dem Tennisplatz neckten, machen sie es heute in Sachen Liebesschnulzen auf Instagram.

Mehr für dich

Am Montag haben der Deutsche und die Serbin ihren vierten Hochzeitstag gefeiert. Dieses spezielle Datum liess sich der Fussball-Weltmeister von 2014 nicht entgehen und veröffentlichte ein wunderschönes Bild des Hochzeitstanzes in Venedig. «Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit! Einen wunderschönen Hochzeitstag, meine liebe Ana», schrieb er dazu. 

Die rührenden Worte sind allerdings nicht die ersten, die Schweini seiner Ehefrau widmet – und dürften auch nicht die letzten sein, wenn man seine Liebesbekundungen auf Instagram betrachtet. Denn immer wieder verstecken sich hinter schlichten Fotos liebe Zeilen an Ana, die nicht nur deren Herz höherschlagen lassen dürften. Wem wird bei den folgenden schönsten zehn Liebeserklärungen nicht warm ums Herz?

1. Einfach so

Manchmal braucht es keinen bestimmten Anlass, um der Liebsten zu sagen, wie viel sie einem bedeutet. Schweini reicht dafür auch schon mal eine Tasse Kaffee – eine unterschwellige Liebeserklärung packt er auch da mit rein. «Eine goldene Regel für den perfekten Kaffee: Geniesse ihn in guter Gesellschaft», rät er seinen Fans und zeigt seine Kaffee-Kumpanin: Ehefrau Ana. Och!

2. Der Gesegnete

Häufig nutzt Schweini besondere Daten, um Ana seine Liebe zu gestehen. So geschehen beispielsweise am Muttertag im Mai. Er sei nichts weniger als «gesegnet mit dieser wunderbaren Ehefrau», schreibt er – und wünscht der Segenspendenden einen frohen Muttertag. Während sie ihre Liebe öffentlich zeigen, halten Schweinsteiger und Ivanovic ihre Söhne Luka, 2, und Leon, elf Monate, aus der Öffentlichkeit raus. 

3. Valentinstags-Verliebtheit

Prädestiniert, um der Liebsten ein Kränzchen zu winden, ist natürlich auch der Valentinstag. Den 14. Februar nutzt Schweini auch in diesem Jahr, um Ana einen Dank auszusprechen – «dass du die beste Mutter und Ehefrau bist».

4. Zum Geburtstag nur das Beste

Und natürlich lässt es sich Schweini auch an Anas Geburtstag am 6. November nicht nehmen, auf Instagram nette Worte an seine Frau zu richten. «Alles Gute zum Geburtstag an die wundervollste Frau und Mutter!», schreibt er im vergangenen Jahr – einem, in dem mit der Geburt des zweiten Sohnes Leon sowie Schweinis Rücktritt vom Spitzensport viel passiert ist. «Wir hatten ein grossartiges gemeinsames Jahr und ich freue mich auf die nächsten Jahre mit dir und unserer Familie!»

5. Liebesbekundung am Hochzeitstag

Sie sitzen Arm in Arm auf dem Heck eines Bootes und schippern dem wunderschönen Sonnenuntergang entgegen: Das Bild, das Bastian Schweinsteiger zum dritten Hochzeitstag 2019 postet, ist an Romantik kaum zu überbieten.

Aber Schweini wäre nicht Schweini, wenn er nicht auch dieses malerische Foto noch mit schnulzigen Worten toppen könnte. «An die schönste Frau, die mir das schönste Leben geschenkt hat. Einen frohen Hochzeitstag, Ana», schreibt er.

6. Liebesweisheiten à la Schweini

Der Spruch, den Schweinsteiger am letztjährigen Valentinstag an Ana richtet, unterstreicht einmal mehr seine grosse Liebe zu ihr: «Viele Leute haben ein tolles Lachen, aber deines lässt mein Herz strahlen!»

7. Dreimal so viel Liebe

Das zweite Hochzeitsjubiläum 2018 markiert gleichzeitig die erste Liebessause zu dritt: Vier Monate zuvor hatte Sohn Luka das Licht der Welt erblickt. «Einen wunderschönen zweiten Hochzeitstag, meine Liebe», beginnt der Oberbayer seine Liebeserklärung. «In unserem ersten Jahr waren wir zu zweit, jetzt sind wir zu dritt. Ich bin sehr dankbar, dich und unseren Kleinen zu haben.» Seinen Text beendet er mit «Volim te puno», was in Anas Muttersprache Serbisch so viel wie «Ich liebe dich so sehr» bedeutet.

8. Grosszügiger Gentleman

Zum Valentinstag 2018 zeigt sich Bastian grosszügig. «Schenk dein Lächeln jedem, aber gib deine Liebe nur einem – alles Gute zum Hochzeitstag, meine liebe Ana.»

9. Zum Dreissigsten ein Feuerwerk an Worten

Dass er mit dem runden Leder umgehen kann, hat Schweini in 17 Jahren beim FC Bayern München und je zwei Saisons bei Manchester United und Chicago Fire bewiesen. Dass er es aber auch im Griff hat, runde Geburtstage ordentlich zu feiern, zeigt Schweinsteiger anlässlich des 30. Wiegenfests seiner grossen Liebe. «Happy Birthday und meiner wunderbaren Frau nur das Beste», schreibt er. «Es gibt keine Worte, um zu beschreiben, wie glücklich ich bin, dich an meiner Seite zu haben. Ich wünsche dir ein Leben voller Glück und werde alles in meiner Macht Stehende tun, um es zu dem zu machen, Ana!» Wow! 

10. Hochromantisch zum Hochzeitstag

Zum ersten Mal kann Schweinsteiger Ivanovic 2017 zum Hochzeitstag gratulieren. Ein Jahr nach ihrer Traumhochzeit in Venedig zieht der deutsche Fussball-Held eine erste Bilanz. Die fällt durchwegs positiv aus. «Unzählige wunderschöne Momente und wunderbare Erinnerungen. Es gibt keine Worte, die beschreiben, wie glücklich ich bin, sie mit dir zu teilen. Ich bin der glücklichste Mann, dich an meiner Seite zu haben!», hält er fest. 

Nicht immer so rosig

Wer jetzt allerdings denkt, dass bereits die Beziehungsankündigung der beiden auf Instagram in aller Romantik und Herzlichkeit ausgefallen ist, täuscht gewaltig. Ihre Liebe haben die zwei nämlich lange nicht auf der Plattform gezeigt. Erst am 13. Juli 2016 folgte das erste Pärchen-Foto auf Schweinis Account. Praktisch, dass er mit dem Bild vor dem Traualtar auch gleich die Hochzeit verkünden konnte.

Auch den im Schweini schlummernden Schiller hatte der Fussballer zu jenem Zeitpunkt noch nicht entdeckt. Statt seiner frisch angetrauten Frau eine Liebeserklärung zu widmen, liess er damals ein simples «Herr und Frau» für sich sprechen. Nun, den Zweck hat es allemal erfüllt. 

Von Ramona Hirt am 15.07.2020
Mehr für dich