1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Mit Betty White stirbt das letzte «Golden Girl»

Kurz vor dem 100. Geburtstag

Mit Betty White stirbt das letzte «Golden Girl»

Am 17. Januar hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert. Jetzt ist Betty White tot. Das letzte «Golden Girl» ist kurz vor der Jahreswende verstorben.

YOUNG & HUNGRY - "Young & Vegas Baby" - Gabi and Ms. Wilson share a birthday that has them feeling sad, so they head out on a girls trip with Sofia, in a new episode of Young & Hungry, MONDAY, MAY 8 (8:008:31 p.m. EDT), on Freeform. (Eric McCandless/Freeform via Getty Images)BETTY WHITE

Betty White ist im Alter von 99 Jahren verstorben.

Disney General Entertainment Con

Die Worte «Thank you for being a friend ...» aus der Titelmelodie zur Serie «Golden Girls» könnte heute nicht besser passen: Sie war nämlich nicht nur die herzige und etwas naive Seele in der Serie rund um vier Seniorinnen und ihre WG, sie war definitiv auch eine gute Freundin. Jetzt ist Betty White aber für immer verstummt. Das letzte lebende «Golden Girl» ist am Freitag im Alter von 99 Jahren verstorben. Laut dem US-Promiportal «TMZ» starb die Schauspiel-Ikone am Freitagmorgen in ihrem Zuhause. 

Mehr für dich

Besonders traurig: Am 17. Januar hätte der Serienstar seinen 100. Geburtstag gefeiert. White zu Ehren war eine riesige TV-Sondersendung geplant. In «Betty White: 100 Years Young - A Birthday Celebration» sollten Stars wie Ryan Reynolds, Robert Redford und Jennifer Love Hewitt auftreten, um der alten Dame live zu gratulieren. «Eine Party mag ja wohl jeder - und diese hier wird grossartig», sagte White noch gegenüber dem Nachrichtensender «CNN».

Besonders traurig ist auch Whites Manager und enger Freund Jeff Witjas,: «Ich glaubte, sie würde für immer leben.»

LOS ANGELES, CA - DECEMBER 31: Flowers and mementos in honor of Betty White are seen at her star on the Hollywood Walk of Fame on on December 31, 2021 in Los Angeles, California.  (Photo by RBL/Bauer-Griffin/GC Images)

Auf dem Walk of fame in Los Angeles haben Fans Blumen für Betty gebracht.

GC Images

Mit Bettys Tod schliesst sich nun der Kreis um die «Golden Girls». White war die letzte der vier Hauptdarstellerinnen, die noch am Leben war. Alle drei früheren Co-Stars von White waren mittlerweile verstorben. 2008 Estelle Getty, 2009 Beatrice Arthur, 2010 Rue McClanahan.

Die 80er-Jahre-Sitcom «Golden Girls», in der White die Hauptrolle der naiven Witwe Rose Nylund verkörperte, schlug weltweit ein. Die Story drehte sich um eine WG von vier älteren Frauen,

 
Von mzi am 1. Januar 2022 - 09:23 Uhr
Mehr für dich