1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Pietro Lombardi ist Hochzeitssänger, wenn seine Ex-Freundin Sarah wieder heiratet

Alles harmonisch beim Ex-Paar

Pietro Lombardi singt auf Sarahs Hochzeit

Das ist mal ein spezielles Hochzeits-Geschenk: Pietro Lombardi wird an der Hochzeit seiner Ex-Freundin Sarah auftreten, wie er auf Instagram verriet. Rund viereinhalb Jahre nach der Trennung scheinen sie sich wieder ausgezeichnet zu verstehen.

HUERTH, GERMANY - DECEMBER 03:  Sarah Engels and Pietro Lombardi are seen on stage at '2017! Menschen, Bilder, Emotionen' TV Show on December 3, 2017 in Huerth, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

Pietro und Sarah Lombardi waren fünf Jahre lang ein Paar, haben sich dann getrennt – und verstehen sich mittlerweile wieder blendend. So gut, dass der Sänger an der Hochzeit seiner Ex-Frau auftritt. 

Getty Images

«Wir wollen Freunde bleiben» ist bei Promi-Trennungen einer der Standard-Sätze. Bei Pietro und Sarah Lombardi, beide 28, scheint sich das ein paar Jahre nach ihrer Trennung tatsächlich so entwickelt zu haben.

«Hauptsache, Alessio geht's gut», haben die beiden immer wieder betont – der bald sechsjährige Sohn soll unter der Trennung seiner Eltern so wenig wie möglich leiden. 

Ein Lied, das die beiden auf immer verbindet

Nach dem Heiratsantrag ihres neuen Freundes, Fussballer Julian Büscher, im vergangenen Herbst möchte Sarah noch dieses Jahr wieder heiraten. Auf Instagram antwortete Pietro nun auf die Fan-Frage, ob er traurig sei, wenn Sarah seinen Nachname ablege: «Nein, warum soll ich traurig sein? Das ist normal und ich denke nicht, dass Julian auch Lombardi heissen möchte.»

Und dann lässt er die Bombe platzen: Sarah habe ihn bereits als Hochzeitssänger gebucht. Es wird eine Pianoversion seines «DSDS»-Siegersongs «Call My Name». Das Lied wurde 2011 von Dieter Bohlen geschrieben.

Mehr für dich

Beim Gesangs-Wettbewerb haben sich Pietro und Sarah damals als Teenager auch kennen- und lieben gelernt. 2013 folgte bereits die Hochzeit, im Juni 2015 die Geburt des gemeinsamen Sohnes Alessio.

2016 kam dann die Trennung, als Bilder von Sarahs Affäre mit ihrer Jugendliebe publik wurden. Sie hätten sich im Jahr davor kaum noch unterhalten, nichts mehr als Ehepaar gemacht, seien nur noch für Alessio da gewesen, sagte Lombardi im Nachhinein.

Alles wieder im Reinen

Zum Wohle ihres Sohnes hielten sie sich in der Trennungs- und Scheidungsphase öffentlich zurück. Bis aus dem ehemaligen Traumpaar Freunde wurden, dazu brauchte es aber ein paar Jahre.

Nun ist es aber soweit. Einen besseren Beweis als Pietros Auftritt bei Sarah Hochzeit gibts es dafür wohl nicht.

Von EB am 26.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer