1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist gestorben

Im Alter von 61 Jahren

Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot

Sie zählte zu den erfolgreichsten Popstars aller Zeiten. Jetzt ist Marie Fredriksson gestorben. Die Roxette-Sängerin wurde 61 Jahre alt.

BARCELONA, SPAIN - MAY 14:  Marie Fredriksson of Roxette performs on stage at Sant Jordi Club on May 14, 2015 in Barcelona, Spain  (Photo by Jordi Vidal/Redferns via Getty Images)

Marie Fredriksson starb an den Folgen eines Hirntumors.

Redferns via Getty Images

Mit Hits wie «It Must Have Been Love» und «Listen To Your Heart» wurde sie Ende der 80er-Jahre mit der Kultband Roxette weltberühmt. Jetzt trauert die Musikwelt um die Sängerin Marie Fredriksson. «Mit grosser Trauer müssen wir mitteilen, dass eine unserer grössten und beliebtesten Künstlerinnen gestorben ist. Marie Fredriksson starb am Morgen des 9. Dezember an den Folgen ihrer früheren Krankheit», schreibt ihre Managerin Marie Dimberg in einer Pressemitteilung. Dies berichtet unter anderem die schwedische Zeitung «Expressen».

Mehr für dich

Zuletzt fehlte ihr die Energie zum Reisen

Im September 2002 wurde bei der Roxette-Frontfrau ein Hirntumor diagnostiziert. Zwei Jahre später veröffentlichte die Musikerin nach überstandener Krankheit ein Soloalbum. Nachdem die Gruppe seit Fredrikssons Erkrankung nicht wieder aufgetreten war, feierte Roxette bei der Night of the Proms 2009 ein Comeback. Im Februar 2011 erschien nach zehn Jahren das erste Studioalbum mit dem Namen «Charm School».

Der Krebs war zwar nicht mehr zurückgekehrt. Aber Marie Fredriksson war auf einem Auge fast blind. Zudem konnte sie nicht mehr laufen. Bei den Konzerten der Band musste die Musikerin meist sitzen. Zuletzt soll ihr die Energie zum Reisen gefehlt haben. 2016 gab sie ihren Rücktritt vom Tourleben bekannt.

Per Gessle trauert um seine Bandkollegin

Roxette-Kollege Per Gessle, 60, trauert um Marie Fredriksson. In einem berührendem Statement dankt er ihr für alles, was sie getan hat. «All meine Liebe für dich und deine Familie. Die Dinge werden niemals die Gleichen sein», schreibt Gessle. 

Fredriksson hinterlässt ihren Partner Mikael Bolyos, 62, und die beiden Kinder Josefin Bolyos, 26, und Oscar Bolyos, 23. Wie es in der Pressemitteilung weiter heisst, soll Marie Fredriksson in aller Stille im engsten Familienkreis beerdigt werden.

am 10.12.2019
Mehr für dich