1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Sarah Connor gibt Einblick in ihr Familienleben

«Der Kleinste ist unser Superstar»

Sarah Connor gibt Einblick in ihr Familienleben

Sarah Connor ist Mutter von vier Kindern und eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. In einem Interview erzählt sie, warum ihre Kinder sie dennoch nicht gerade für die coolste Mutter halten.

Sarah Connor

Ihre Kinder sind für Sängerin Sarah Connor die grösste Inspiration.

Dukas

Sie wuchs mit sieben jüngeren Geschwistern auf. Nun hat Sarah Connor, 38, selber vier Kinder. Klar, dass es da manchmal ziemlich wild zu- und hergeht.

Ihr Mutter habe ihr aber beigebracht, eine Grossfamilie zu organisieren und zusammenzuhalten, erzählt die Sängerin im Interview mit der «Bunten». Die Kinder würden den Hauptteil ihrer Zeit beanspruchen, seien aber auch Connors grösste Inspiration. 

Aus der Ehe mit Sänger Marc Terenzi, 40, stammen die Kinder Tyler, 15, und Summer, 12. Mit ihrem jetzigen Partner Florian Fischer, 44, hat Sarah Connor zwei Kinder: Delphine Malou, 7, und Jax Llewyn, 2.

Sarah Connor muss das Unangenehme übernehmen

«Der Kleinste ist immer unser Superstar», erzählt Sarah Conner. Er dürfe alles und bekomme auch alles von seinen älteren Geschwistern. Das Zusammenleben funktioniere aber nur mit gewissen Regeln. Und wenn es dann darum geht, «unbequeme Ansagen» zu machen, überlasse Florian Sarah gerne den Vortritt.

Überhaupt halten ihre Kinder sie nicht unbedingt für eine wahnsinnig coole Mutter. «Wenn ich in unserer Küche aus vollem Halse singe oder tanze, verdrehen sie auch mal genervt die Augen», erzählt die 38-Jährige. 

Von Fabienne Eichelberger am 31. Mai 2019