1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Schauspielerin Nicole Kidman postet Foto von Tochter Sunday auf Instagram

Seltenes Bild auf Instagram

Nicole Kidman zeigt neues Foto von Tochter Sunday

Dass Nicole Kidman ihren Fans private Einblicke in ihr Alltagsleben gewährt, ist eher selten, auch wenn die Schauspielerin jetzt für einmal eine Ausnahme macht. Auch viele andere Promis sind sehr zurückhaltend, wenn es darum geht, ihre Familie in den sozialen Medien zu zeigen.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Nicole Kidman

Nicole Kidman im April bei der Premieren-Feier ihres neuen Filmes «The Northman» in Hollywood.

FilmMagic

Nicole Kidman (55) gehört zu den Hollywood-Stars, die versuchen, ihr Privatleben möglichst von der Öffentlichkeit fernzuhalten. Besonders ihre Kinder sind normalerweise tabu, sei es auf dem roten Teppich oder in den sozialen Medien. Dennoch macht die Schauspielerin dann und wann auch mal eine Ausnahme. Jetzt hat die Australierin ein Bild ihrer Tochter Sunday gepostet.

In einer Story auf Instagram ist ein Schnappschuss zu sehen, der den Teenager mit Blumenkleid und Hut zeigt. Das Gesicht ist allerdings weitgehend bedeckt. Wie promiflash.de schreibt, handelt es sich bei der Kopfbedeckung um einen von Hugh Jackman (54) signierten Hut, den sich das Mutter-Tochter-Duo für knapp 95'000 Franken ersteigert haben soll. «Der Hut, den wir bei der Auktion gekauft haben!», schreibt Kidman zu dem Post.

Sunday Rose Kidman-Urban

Nicole Kidman postete auf Instagram ein Bild ihrer Tochter Sunday Rose.

Instagram/nicolekidman

Kidman ist nicht die Einzige, die normalerweise ihre Familie rigoros vor der Öffentlichkeit schützt. Auch andere Prominente posten kaum Bilder ihres Nachwuchses oder wehren sich vehement gegen das Fotografieren ihrer Kinder.

Helene Fischer

Schlagerstar Helene Fischer (38) hält ihr Privatleben und vor allem ihre Tochter Nala konsequent aus der Öffentlichkeit heraus. Und auch ihren Alltag meistert die Sängerin offenbar problemlos, denn wenn sie sich ganz normal unter die Menschen mische, würde sie meist nur von Kindern erkannt, erzählte sie kürzlich in der ORF-Sendung «Willkommen Österreich». Doch ebenso wie Nicole Kidman macht auch Fischer dann und wann eine Ausnahme und lässt sich zu einer persönlichen Aussage hinreissen. So verriet sie unlängst süsse Details über ihr Töchterchen. Dieses komme stimmtechnisch ganz nach der Mutter: «Sie singt jetzt schon. Es ist schon ein lautes Stimmchen da.»

Helene Fischer
imago/Andreas Weihs

Halle Berry

Besonders entschieden geht Schauspielerin Halle Berry (56) vor, wenn es um den Schutz ihrer Tochter Nahla geht. Um sich und ihre Familie vor Paparazzi zu schützen, ging sie auch schon vor Gericht und wollte sogar nach Frankreich auswandern. Schlussendlich machte sie ihr Anliegen selbst im US-Senat publik, wie das Online-Magazin «Fame10» schreibt.

Halle Berry
IMAGO/YAY Images

Jennifer Garner

Schon immer versuchte Hollywood-Star Jennifer Garner (50) ihre Kinder vor der Sensationsgier der Öffentlichkeit zu schützen – mal mehr, mal weniger erfolgreich. Doch seit der Scheidung von ihrem Ehemann Ben Affleck (50) wurde es für die Familie noch schlimmer, oftmals belagerten Paparazzi 24 Stunden ihr Haus, erzählte sie dem «The Hollywood Reporter». «Das verursachte so viel Angst in unserer Familie», so Garner. Es war so schlimm, dass sie für ein neues Gesetz kämpfte, das Kinder wie ihre besser schützen würde, und das 2013 tatsächlich auch erlassen wurde.

Jennifer Garner
imago/Everett Collection

Sara Leutenegger

Im Vergleich zu den USA, Grossbritannien oder auch Deutschland, müssen sich die Promis in der Schweiz weniger vor aggressiven Paparazzi fürchten. So zeigt sich zum Beispiel Influencerin Sara Leutenegger (28) lachend und ganz entspannt mit ihrem Söhnchen Lio in der Küche. «Kochen mit meinem kleinen Schatz! Ich finde es so schön, dass Lio immer mehr mit uns interagieren kann», schreibt sie dazu auf Instagram.

Sara Leutenegger

Sara Leutenegger

Getty Images for ZFF

Christa Rigozzi

Und auch Moderatorin Christa Rigozzi (39) hat keine Problem damit, dass ihre Familie auch mal in der Öffentlichkeit stattfindet. So sehen wir die Zwillinge gemeinsam mit den Eltern bei einem entspannten Ausflug ins Grüne, fein herausgeputzt im Luxushotel oder Grimasse schneidend in der Badi.

Christa Rigozzi
Getty Images for ZFF
Von bes am 29. November 2022 - 16:34 Uhr