1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Orlando Bloom war ihr Retter: Schwangere Katy Perry spricht über ihre dunkelsten Stunden

Orlando Bloom war ihr Retter

Schwangere Katy Perry spricht über ihre dunkelsten Stunden

Ihre Outfits sind meist knallbunt, ihre Auftritte voller Energie. Doch innerlich fühlte sich Katy Perry völlig ausgebrannt. In einem Interview sprach die Sängerin über Depressionen und darüber, dass Orlando Bloom nicht nur ihr Retter war, sondern sie sich gegenseitig therapieren.

Placeholder

Sängerin Katy Perry sprach im amerikanischen TV über ihre Depressionen.

Getty Images for SHEIN

Ihr Leben scheint perfekt: Die Karriere läuft, sie erwartet gerade ihr erstes Kind und das auch noch vom Hollywood-Traumtypen Orlando Bloom, 43. Doch Katy Perry, 35, kennt Phasen, in denen die Traurigkeit kaum auszuhalten ist.

Im Interview mit «Good Morning America» berührte die Sängerin mit offenen Worten über die schwierigste Zeit in ihrem Leben. Diese sei Mitte 2017 gewesen. «Ich wusste nicht, was mein Leben war und wer ich selber war. Ich konnte mir nicht vorstellen, zu leben», sagt sie rückblickend. Zudem erklärte Katy: «Ich war klinisch depressiv.»

Placeholder

In schweren Zeiten ist Orlando Bloom Katy Perrys Anker.

FilmMagic
Mehr für dich

Als Grund für ihren damaligen schlechten psychischen Zustand nennt Perry das Album «Witness», das von den Kritikern zerrissen wurde und auch im Verkauf floppte. 

«Orlando ist wie ein Weiser»

Geholfen habe ihr schliesslich eine Therapie – und ihr jetziger Partner Orlando Bloom. Mit ihm kam sie nämlich in Ende 2017 wieder zusammen. Er sei ihre Rettung gewesen. «Orlando ist wie ein Weiser», sagt Katy Perry. Bei ihrem ersten Treffen habe er ihr gesagt, sie würden sich die dunkle Seite gegenseitig wegnehmen. Offensichtlich funktioniert das bei den beiden.

Doch Katy gibt zu: «Es ist anstrengend, aber wir therapieren uns gegenseitig.» Sie habe zuvor noch nie einen Partner gehabt, der mit ihr eine emotionale und spirituelle Reise unternehmen wollte. Daher habe ihr Orlandos Einstellung zu Beginn auch Angst gemacht. 

Nun wartet aber ein schönes Abenteuer auf Katy und Orlando. Im März gab die Sängerin ihre Schwangerschaft bekannt. Später verriet das Paar zudem, dass sie Eltern eines Mädchens werden. Nur ihre Hochzeit mussten die zwei aufgrund der Corona-Krise verschieben. Diese hätte im Sommer in Japan stattfinden sollen.

Von Fabienne Eichelberger am 21.06.2020
Mehr für dich