1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Schwedische Hof-Chefin erzählt von Prinzessin Victoria

So ist die Arbeit mit Prinzessin Victoria

Schwedische Hof-Chefin plaudert aus dem Nähkästchen

Sieben Jahre lang wich Karolin Johansson nicht von Prinzessin Victorias Seite. Anfang Jahres entschied sich die Hof-Chefin dazu, neue Wege zu gehen. Nun erzählt sie, wie die Arbeit mit der Kronprinzessin war.

Kronprinzessin Victoria (SE), beim Empfang der Glückwünsche auf Schloss Solliden am Victoriatag anlässlich des 42. Geburtstags der Kronprinzessin auf Öland, Schweden, 14. Juli 2019.

Karolin Johansson ist bis vor Kurzem die rechte Hand von Kronprinzessin Victoria. Nun verabschiedet sich die 37-Jährige vom Hof.

Danapress

Ihren Dienst am schwedischen Hof hat Karolin Johansson, 37, Anfang Jahres quittiert. Ganze sieben Jahre lang konnten sich Prinzessin Victoria, 42, und Prinz Daniel, 45, stets auf die fleissige Hof-Chefin verlassen.

Sie wurde vom schwedischen Königshaus sehr geschätzt: Karolin Johansson war Begleiterin, Organisatorin und Helferin des Prinzen-Paares.

«Viel Arbeit und sehr viel Freude»

Mit den Worten «Viel Arbeit und sehr viel Freude», beschreibt sie ihre Erfahrung am schwedischen Hof gegenüber dem Magazin «Svensk Damtidnig». Die 37-Jährige sei wahnsinnig dankbar dafür, dass ihr so viel Vertrauen entgegengebracht wurde. Es sei ihr ein Vergnügen gewesen, Prinzessin Victoria unter die Arme greifen zu dürfen. Ein Highlight war für Carolina auf jeden Fall der 40. Geburtstag der Kronprinzessin, den sie organisiert hat.

Karolin Johansson

Karolin A Johansson beim Königsdinner zu Ehren der Nobelpreisträger am Tag nach der Verleihung der Nobelpreise 2018 im königlichen Schloss in Stockholm, Schweden, 11. Dezember 2018.

Karolin Johansson begleitete das Prinzen-Paar von einem Anlass zum nächsten.

Danapress

Inspirierende Kronprinzessin

In den sieben Jahren, in denen sie so eng mit der Kronprinzessin zusammenarbeitete, hat sie viele Eindrücke von dem royalen Paar bekommen. «Zu sehen, wie die Kronprinzessin den Menschen begegnet, und sie mit ihrer unerschöpflichen Neugier dazu bringt, von sich zu erzählen, ist jedes Mal wieder sehr inspirierend», berichtet die Ex-Hof-Chefin.

Das Verhältnis zwischen Victoria und Johansson war anscheinend sehr vertraut. «Ich habe noch nie jemanden getroffen, der so fürsorglich, warmherzig und klug ist», schwärmt die ehemalige Hof-Chefin. «Sie wird immer einen Platz in meinem Herzen haben.»

Von Lorena Wahrenberger am 6. August 2019