1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Olivia Newton-John leidet seit 30 Jahren an Brustkrebs – nun gibt sie ein Gesundheits-Update

Seit 30 Jahren Brustkrebs

So geht es der schwerkranken Olivia Newton-John

Gemeinsam mit John Travolta schrieb Olivia Newton-John im Musikfilm «Grease» Filmgeschichte. Doch ihr erfolgreiches Leben hat auch Schattenseiten. Seit 30 Jahren leidet die Sängerin und Schauspielerin an Brustkrebs. Nun gibt sie ein Update zu ihrer Gesundheit.

Olivia Newton-John

Olivia Newton-John ist trotz ihrer Brustkrebserkrankung «eine glückliche Frau», wie sie sagt. 

Getty Images

Seit über 30 Jahren leidet die Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin Olivia Newton-John, 73, an Brustkrebs. Zum ersten Mal wurde die Krankheit im Jahr 1992 entdeckt, Newton-John war damals 44 Jahre alt. Nach einer Behandlung galt sie jahrelang als geheilt, bis der Krebs 2007 mit Metastasen in der Wirbelsäule zurückkehrte. Doch es kam noch schlimmer: Nur ein Jahr später wurde erneut Brustkrebs diagnostiziert und seither lebt Olivia Newton-John mit der Krankheit im Endstadium. Nun gibt sie ein Update und sagt in der US-TV-Sendung «Today», wie es ihr geht. 

Mehr für dich

«Ich habe meine Schmerzen»

Frisch, zufrieden wirkend und blendend aussehend stand Olivia Newton-John der Moderatorin Hoda Kotb, 57, Rede und Antwort. Auf die Frage, wie es ihr gehe, antwortete sie: «Ziemlich gut im Moment, aber es ist natürlich nicht immer ganz einfach. Ich habe auch schlechte Tage und meine Schmerzen.» 

Unverhofft kam das Gespräch auf die Brustkrebserkrankung der TV-Moderatorin zu sprechen, was Hoda Kotb zu Tränen rührte. «Wir sind Schwestern, das sind wir alle, die auf diese unbekannte Reise mit dieser Krankheit gegangen sind», munterte Olivia Newton-John die Journalistin auf. 

Olivia Newton-John und John Travolta

Zusammen mit John Travolta dreht sie 1978 den Kultfilm «Grease», einer ihrer grössten Erfolge. 

imago images/ZUMA Wire

Ihr Mann baut Heilmittel an

Eine grosse Stütze in diesen schwierigen Zeiten sei ihr Mann John Easterling, 69, so Olivia Newton-John. Er sei nicht nur seelisch für sie da, sondern helfe ihr auch ganz konkret, weil er für sie natürliche Heilmittel im Garten anpflanze. «Das Cannabis, welches mein Mann für mich anbaut, hilft mir sehr und deshalb bin ich ein wirklich glücklicher Mensch.»

Von lme am 22. Oktober 2021 - 18:24 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer