1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. So hat George Clooney Amal um den Finger gewickelt

Hollywood-Schönling George Clooney

So hat er Amal um den Finger gewickelt

Dass George Clooney so offen über seinen Ehe und sein Vater-Glück spricht ist eine Seltenheit. Gleichzeitig offenbart er, mit welchem Trick er es geschafft hat, Amal beim Antrag ein «Ja» zu entlocken, denn sie zögerte zunächst.

NEW YORK, NEW YORK - OCTOBER 01: Amal Clooney and George Clooney seen on October 01, 2019 in New York City. (Photo by Jackson Lee/GC Images)

«Ich werde mir meine Hüfte ausrenken»: der Heiratsantrag von George Clooney gestaltete sich komplizierter als gedacht.

Getty Images

Ursprünglich wollte George Clooney, 59, in einem Fernseh-Interview mit «CBS Sunday Morning» lediglich seinen neuen Netflix-Film «The Midnight Sky» bewerben. Doch plötzlich dreht das Gespräch – und er plaudert wie selten zuvor über sein Leben mit Ehefrau Amal, 42, und den gemeinsame Zwillinge Alexander Clooney, 3, und Ella Clooney, 3. 

«Es steht ausser Frage, dass Amal mein Leben komplett verändert hat», sagt der Hollywood-Schönling. Weiter fügt er an: «Es war eine neue Erfahrung für mich, dass alles was sie tat, und überhaupt alles an ihr, unendlich wichtiger war, als alles was ich tue.» Damit meint George auch die Arbeit seiner Frau als Menschenrechtsanwältin. Eigentlich waren Ehe und Familie in Clooneys Lebensplanung nicht vorgesehen, wie er verrät: «Wir hatten zunächst absolut keine grossen Pläne zum Thema Hochzeit und Kinder.»

Amal Alamuddin und George Clooney: erste Hochzeitsfotos People-Cover

Amal Alamuddin gab George Clooney in einem Kleid von Oscar de la Renta das Ja-Wort.

People
Mehr für dich

Amal liess George beim Antrag warten

Und dennoch liess es sich der wohl begehrteste Mann Hollywoods nicht nehmen, um die Hand seiner Frau anzuhalten. Doch dieser Schritt war alles andere als romantisch. «Ich fragte sie dann irgendwann einfach aus heiterem Himmel, ob sie mich heiraten würde. Sie brauchte lange, um ‹Ja› zu sagen. Ich war ungefähr 20 Minuten auf meinem Knie und sagte schliesslich: Schau, ich werde mir meine Hüfte ausrenken.» 

Diesem Charme und Humor konnte Amal schliesslich nicht widerstehen und sagte doch noch «Ja!». 2014 heirateten George und Amal dann in einer opulenten Hochzeitszeremonie in Venedig.

29 set 2014 - VENICE - ITALY*** NOT AVAILABLE FOR ITALY ***GEORGE CLOONEY CIVIL WEDDING WITH AMAL ALAMUDDINBYLINE MUST READ : XPOSUREPHOTOS.COM***UK CLIENTS - PICTURES CONTAINING CHILDREN PLEASE PIXELATE FACE PRIOR TO PUBLICATION *****UK CLIENTS MUST CALL PRIOR TO TV OR ONLINE USAGE PLEASE TELEPHONE 44 208 344 2007**  (FOTO: DUKAS/XPOSURE)

George und Amal Clooney an der Zivilhochzeit 2014 in Venedig.

Dukas

Die Zwillinge waren ein Schock für die beiden

Auch beim Thema Nachwuchs entschied sich das eher Spontan wie Clooney weiter verrät: «Wir haben auch nie darüber gesprochen, Kinder zu haben. Und dann haben wir eines Tages bloss gesagt: Was denkst du?» 

Der Schauspieler erinnert sich an den Moment: «Wir gingen zum Frauenarzt und liessen den Ultraschall machen und es hiess: ‹Da ist ein kleiner Junge!› Und ich sagte: ‹Baby, fantastisch!› Doch dann der Schock:  ‹… und da ist noch einer›, sagte der Arzt.»

Damit hatte Clooney überhaupt nicht gerechnet. Im Interview gesteht er: «Ich war für ein Kind bereit. Plötzlich waren es zwei. Ich stand zehn Minuten einfach nur da, starrte auf den Ultraschall und sagte: ‹Was? Zwei?›». Heute kann er sich en Leben ohne seine beiden Kids nicht mehr vorstellen. Und er ist froh, dass die Kinder einander haben.

Von TR am 01.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer