1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. So märchenhaft hat Britney Spears Sam Asghari geheiratet

Kuss, Kleid und Kutsche

So märchenhaft hat Britney Spears Sam Asghari geheiratet

Britney Spears und ihr Partner Sam Asghari haben geheiratet! Eine weisse Kutsche mit eingespanntem Schimmel, ein Traumkleid von Versace und eine illustre Gästeliste machten die Trauung zur Traumhochzeit. Jetzt gibt es die ersten Bilder.

Britney Spears und Sam Asghari haben geheiratet.
Britney Spears und Sam Asghari haben geheiratet. DFree/Shutterstock.com

Sie sind nun endlich Mann und Frau. Britney Spears (40) hat am Abend des 9. Juni ihren Verlobten Sam Asghari (28) geheiratet. Jetzt gibt es die ersten Fotos vom glücklichen Paar.

Geheiratet haben die beiden in der Villa der Pop-Queen, welche abgelegen in «Thousand Oaks» bei Los Angeles liegt, schreibt die «Vogue» zu den ersten Bildern der Hochzeit. Braut Britney trug für die intime Zeremonie ein Kleid von Versace, ihr Angetrauter einen klassischen Smoking. Ausserdem ist eine märchenhafte, weisse Kutsche mit eingespanntem Schimmel und üppigem Blumenschmuck vor der prunkvollen Villa von Spears zu sehen.

Mehr für dich
 
 
 
 
«Es war der spektakulärste Tag»

Britney Spears hat ihrerseits auch ein paar erste Bilder der Hochzeit auf Instagram veröffentlicht und in einem Video zeigt sie, wie sie à la Cinderella mit der Märchenkutsche vorfährt. «Wir haben es geschafft, wir haben geheiratet! Es war der spektakulärste Tag!», schreibt sie zu den Fotos. 

«Ich war den ganzen Morgen so nervös, aber um 14:00 Uhr hat es mich getroffen: Wir heiraten! Ich hatte eine Panikattacke und habe mich dann zusammengerissen.» Und dann verrät die Braut gleich noch ein paar Details zum grossen Tag: «Die Crew, die unser Zuhause buchstäblich in ein Traumschloss verwandelt hat, war fantastisch. Die Zeremonie war ein Traum und die Party noch besser!»

Viele Stargäste auf der Hochzeit

Die Queen of Pop verrät auch, dass sich auf ihrer Gästeliste so einige Stars tummelten. «So viele unglaubliche Menschen kamen zu unserer Hochzeit», schreibt sie zu Bildern, auf denen unter anderem Paris Hilton (41), Drew Barrymore (47), Selena Gomez (29), Donatella Versace (67) und Madonna (63) zu sehen sind. «Drew Barrymore, mein Mädchenschwarm und die hübsche Selena Gomez kamen beide. Ich bin sprachlos! Und ich habe Madonna wieder geküsst. Wir haben mit Paris Hilton bis in die Nacht getanzt.» Zum Schluss bedankt sich Britney Spears bei Donatella Versace für ihren Traum in Weiss: «Ich habe mich so schön gefühlt!»

Die Eltern der Braut, Jamie Spears (69) und Lynne Spears (67), sowie ihre Schwester Jamie Lynn Spears (31) sollen gemäss Medienberichten nicht teilgenommen haben. Auch Spears' Söhne Sean Preston (16) und Jayden James (15) fehlten angeblich. Nur ihr Bruder Bryan (45) soll dabei gewesen sein.

Ex-Mann wollte Britney Spears' Hochzeit crashen

Vor der Zeremonie hatte ein Polizeieinsatz für Aufregung gesorgt, den der erste Ehemann des Popstars, Jason Alexander (40), am frühen Donnerstagnachmittag ausgelöst hatte. Er wurde Medienberichten zufolge vor Spears' Haus festgenommen, nachdem er versucht hatte, die Hochzeit zu crashen. Ein Insider erklärte «Page Six», dass Spears von dem Vorfall angeblich «erschüttert» gewesen sei, sich aber weigerte, sich davon «unterkriegen» zu lassen.

Von emu am 10. Juni 2022 - 19:00 Uhr
Mehr für dich