1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Todestag von Jens Büchner: So erinnert Malle-Jens' Familie an ihn

Erster Todestag des Kult-Auswanderers

So rührend erinnert Malle-Jens' Familie an ihn

Heute jährt sich der Todestag von Jens Büchner zum ersten Mal. Auf Instagram posten Witwe Danni Büchner sowie Malle-Jens' Kinder Schnappschüsse aus glücklichen Tagen und richten rührende Worte an den Verstorbenen.

Placeholder

Jessica Büchner erinnert mit diesem Schwarz-Weiss-Bild an ihren Vater Jens.

Instagram/buechner_jessica

Heute Sonntag vor einem Jahr starb Kult-Auswanderer Jens Büchner an den Folgen von Lungenkrebs. Der 49-jährige Malle-Jens hinterliess eine Patchwork-Familie mit acht Kindern. Anlässlich seines ersten Todestages erinnert Witwe Danni Büchner, 41, auf Instagram mit einer Foto-Collage an ihren Mann.

Jens war Dannis Seelenverwandter

In ihrem Post schreibt Danni: «Heute vor einem Jahr hat dieser verdammte Krebs mir nicht nur meinem Ehemann genommen, sondern auch meinen besten Freund, meinen Seelenverwandten, den Vater meiner Kinder...»

Related stories

Der unerwartet frühe Tod von Malle-Jens sei ein Trauma für alle gewesen, schreibt die 41-Jährige. Trotz der schwierigen Umstände hat seine Witwe die Kult-Bar auf Mallorca weitergeführt. «Wir haben eine erfolgreiche Saison gehabt mit unserer ‹Faneteria›, und weil ich immer an meinen Mann erinnern möchte, wird es hoffentlich auch in Zukunft weiter so gut laufen. Meine Kinder und ich sind noch enger zusammengewachsen und wieder einmal bin ich Mama und Papa in einem.» Zum Zeichen, wie nahe ihr der Verlust ihres Mannes immer noch geht, postet Danni ein gebrochenes Herz.

«Ich liebe dich so sehr. Bis irgendwann»

Wenn die Deutsche an bestimmte Alltags-Situationen zurückdenkt, würden ihr Tränen übers Gesicht laufen, offenbart Daniela in ihrem Post. Diego und Jenna, die Zwillinge der Büchners, sind erst drei Jahre alt und können laut Danielas Zeilen noch nicht nachvollziehen, warum ihre Mama in solchen Momenten weint.

Gerade für die Zwillinge will sie stark sein. «Mir bleibt nichts anderes übrig, als mir die Tränen wegzuwischen und ein kleines Lächeln für sie aufzusetzen, auch wenn es mir verdammt schwerfällt», schreibt Danni weiter. Abschliessen tut sie ihren Gedenkpost mit gezielt an Jens gerichteten Worten: «Ich liebe dich so sehr. Bis irgendwann.»

Jenny vermisst ihren Vater «an jedem einzelnen Tag»

Auch seine älteste Tochter Jenny, 27, gedenkt Jens am heutigen 17. November 2019. Das Foto, das sie gepostet hat, geht ebenfalls unter die Haut. Es zeigt klein Jenny auf den Schultern von Plüschfigur Alf und daneben ihr berühmter Vater, der schützend die Hand um sie legt.

In ihren Zeilen bringt Jenny, die mittlerweile zweifache Mutter ist, zum Ausdruck, wie sehr ihr Vater ihr fehlt. «Ich denke jeden Tag an ihn, ich rede jeden Tag über ihn, ich bin jeden Tag dankbar und vor allem stolz, einen so besonderen Menschen meinen Papa nennen zu dürfen, umso trauriger bin ich jeden Tag, dass er nicht mehr hier bei uns sein kann.»

Sie hoffe so sehr, dass er sie alle und vor allem seine Enkelkinder aufwachsen sieht, schreibt Jens' Erstgeborene: «Jedes Mal zerbricht es mir das Herz, wenn ich darüber nachdenke, dass sie ihn nie richtig kennenlernen werden. Es gibt einfach keine Worte, die beschreiben können, wie sehr ich ihn vermisse... an jedem einzelnen Tag.»

«Ich hoffe, du bist stolz auf uns»

Auch Jens Zweitgeborene, Jessica, postet auf Instagram eine Liebeserklärung an ihren verstorbenen Papa. Die 25-Jährige erinnert sich heute an die dunkelsten Stunden ihres Lebens: «Vor einem Jahr stand die Welt auf einmal still, ich kann es immer noch nicht glauben, dass du jetzt nicht mehr da sein sollst. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke.»

Jessica hat sogar ein paar Zeilen verfasst, die sich reimen: «Immer wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unser Herz hält dich gefangen, so, als wärest du nie gegangen», schreibt sie etwa. Auch sie richtet zum Schluss herzzerreissende Worte an den verstorbenen Kult-Auswanderer: «Ich hoffe, du bist stolz auf uns. Wir lieben dich Papa.»

Sogar Jens' Ex Jennifer Matthias gedenkt ihm

Wie sich Jens fünftes leibliches Kind, sein Sohn Leon, an diesem traurigen Tag fühlt, weiss man nicht direkt. Der zehnjährige Bub wächst bei Jens' Ex-Freundin Jennifer Matthias auf. Diese äussert sich zum ersten Todestag aber ebenfalls auf Instagram. Sie postet ein Erinnerungsbild von Leon und seinem Papa aus glücklicheren Tagen. Dazu schreibt Jennifer Matthias: «Dein Sohn Leon wird seinen verrückten Vater immer im Herzen tragen und nie vergessen. Er sieht ihn ja schliesslich jeden Tag im Spiegel.»

Von Sarah Huber am 17.11.2019
Related stories