1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Sevan Gökoğlu ist tot: Stefanie Heinzmann trauert um Keyboarder

Sevan Gökoğlu überraschend verstorben

Stefanie Heinzmann trauert um ihren Bandkollegen

Keyboarder Sevan Gökoğlu ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von nur 37 Jahren unerwartet verstorben. Der talentierte Musiker stand zwei Tage vorher noch mit Stefanie Heinzmann am Moon and Stars-Festival in Locarno auf der Bühne.

Placeholder

Stefanie Heinzmann mit Keyboarder Sevan Gökoğlu. 

Instagram/ Sevan Gökoğlu

Am Freitag begeisterte Stefanie Heinzmann, 30, in Locarno tausende von Fans mit ihrer Live-Show. Auf Instagram teilte die Sängerin ein Bild von sich und ihrer siebenköpfigen Band auf der Bühne und schrieb: «Danke Locarno. Von Herzen.»

Auch auf dem Bild ist Sevan Gökoğlu. Zwei Tage später verstarb der 37-jährige Keyboarder zu Hause in seiner Wohnung völlig unerwartet, berichtet das «Wochenblatt Kaiserslautern». Die Todesursache ist bis anhin unbekannt.

Related stories

Der Deutsche musizierte schon für Grössen wie Xavier Naidoo, Jan Delay, Max Herre oder Adel Tawil. Zuletzt war er festes Bandmitglied bei Stefanie Heinzmann. Ausserdem arbeitete Gökoğlu mit an Heinzmanns aktuellen Album «All we need is love».

Gemäss der Lokalzeitung war Gökoğlu verheiratet.

Von Berit-Silja Gründlers am 25.07.2019
Related stories