1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Tiger Woods nach schwerem Autounfall im Spital

Schwerer Unfall in L.A.

Tiger Woods mit offenen Brüchen im Spital

Am Dienstagmorgen kam Tiger Woods in Los Angeles von der Strasse ab. Der Golf-Superstar erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Die Polizei ermittelt.

PACIFIC PALISADES, CA - FEBRUARY 21: Tiger Woods looks on from the 18th hole during the final round of The Genesis Invitational golf tournament at the Riviera Country Club in Pacific Palisades, CA on February 21, 2021. The tournament was played without fans due to the COVID-19 pandemic.(Photo by Brian Rothmuller/Icon Sportswire via Getty Images)

Tiger Woods war am Wochenende zu Gast an einem Golfturnier. Dem Golfer gehe es nach seinem schweren Unfall den Umständen entsprechend gut. 

Icon Sportswire via Getty Images

Tiger Woods hatte einen schweren Autounfall. Am Dienstagmorgen kam sein Auto laut US-Medienberichten von der Strasse ab und überschlug sich mehrmals. Rettungskräfte bargen den Golf-Superstar aus dem Wrack und brachten ihn sofort ins Krankenhaus.

Wie sein Management nun mitteilt, erlitt der 45-Jährige schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Woods erlitt mehrere Knochenbrüche. Unter anderem offene Trümmerbrüche am Schien- und Wadenbein und mehrere Knochenverletzungen im Fuss und am Knöchel. Tiger Woods sei aber wach und ansprechbar und erhole sich nun.

Mehr für dich

Nun ermittelt die Polizei. An einer Pressekonferenz sagte der Sheriff von Los Angeles County, Alex Villanueva, dass Woods mit «relativ» überhöhter Geschwindigkeit auf einer steil abfallenden Strasse unterwegs gewesen sei. Das Auto sei stark beschädigt, Woods habe sehr grosses Glück gehabt.

«Vorne und hinten war alles kaputt. Aber der Innenraum war weitgehend unbeschädigt», zitieren US-Medien den Sheriff. Das sei sein Glück gewesen. Sonst wäre der Unfall tödlich ausgegangen. Es gebe keinerlei Anzeichen dafür, dass Alkohol, Drogen oder andere Substanzen im Spiel gewesen seien. Der Geländewagen hätte einen Baum gerammt und sei über die Gegenfahrbahnen geschleudert. Einen Telefonmast habe das Auto nur knapp verfehlt

ROLLING HILLS ESTATES, CA - FEBRUARY 23: A sign for the Genesis Invitational golf tournament is seen on the door of the car that golf legend Tiger Woods was driving when seriously injured in a rollover accident on February 23, 2021

Das Autowrack wird abtransportiert. 

Getty Images

Nun erholt sich Tiger Woods im Spital. Und prominente Freunde und Bewunderer schicken Genesungswünsche.

So twitterte Barack Obama: «Ich schicke meine Gebete an Tiger Woods und seine Familie. Wenn wir über die Jahre eine Sache gelernt haben, dann, dass man Tiger Woods nie abschreiben soll.»

Auch Ex-Freundin Lindsey Vonn ist besorgt und tweetet simpel: «Am Beten für TW».

Von bna am 24.02.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer