1. Home
  2. People
  3. Michelle Obama schreibt ehrlich wie nie über Zweifel, Erfolg und das Leben als First Lady

Yes, we can: Du bist wichtig!

Michelle Obamas Botschaft an die nächste Generation

Die Autobiografie «Becoming» von Michelle Obama verkaufte sich 15 Millionen Mal. Die Neuauflage des kraftvollen Bestsellers richtet sich an junge Menschen. Jetzt unterstützt die Ex-Firstlady und Mutter zweier Mädchen die Aktion «Du bist wichtig – Inspired by Michelle Obama». Ihre Message inspiriert zu mehr Mut und Selbstbewusstsein.

Anwältin und Autorin Michelle Obama mit beiden Daumen oben.

Die Ex-Firstlady unterstützt die Aktion «Du bist wichtig – Inspired by Michelle Obama» und gibt ihren Erfahrungsschatz weiter. 

NBCU Photo Bank/NBCUniversal via

Michelle Obama ist eine der beeindruckendsten Persönlichkeiten der Gegenwart. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt und setzt sich für den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel ein. Zum Erscheinen der Neuauflage ihrer Biografie im Verlag cbj konnte sie nicht nach Deutschland kommen. Ihre Worte sollen trotzdem gehört werden. «Ich hatte das Glück, Eltern, Lehrende und Fördernde zu haben, die mir die immer gleiche, schlichte Botschaft vermittelten: Du bist wichtig. Als Erwachsene möchte ich diese Nachricht an die nächste Generation weitergeben.»

Mehr für dich

Mit der Aktion «Du bist wichtig – Inspired by Michelle Obama» tragen prominente deutsche Frauen diese Botschaft nun weiter. Sie stellen Fragen, die bewegen: Was inspiriert uns an Michelle Obama? Wie können wir uns gegenseitig stärken? Was bewundern wir aneinander? Die Gespräche über Empowerment und Unterstützung werden von Instagram-Nutzerinnen weitergeführt und von RTL aktuell sowie dem Verlagshaus cbj präsentiert. Unter dem Hashtag #inspiredbymichelleobama soll so eine Welle positiver Botschaften angestossen werden.

Former First Lady Michelle Obama in Atlanta

Michelle Obama ist eine energische Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt.

Getty Images

Den Auftakt machen TV-Moderatorin Ulrike von der Groeben und People-Journalistin Charlotte Maihoff am Freitag dem 3. September. Am 6. September folgen Schauspielerin Shary Reeves und Lou Schaaf (Princess Charming). Geteilt werden die IGTV-Videos bei RTL Aktuell und hey_reader. Auslöser für die Aktion ist Michelle Obamas Lebensbeichte «Becoming – Erzählt für die nächste Generation». «Als ich begann, dieses Buch zu schreiben, war ich mir nicht sicher, welche Form es letztlich haben würde, und schon gar nicht, welchen Titel es bekommen sollte. Eine Sache wusste ich aber ganz genau: Ich wollte ehrlich sein.» Die Frau von Barak Obama, der am 4. August 60 Jahre alt wurde, ist Vorbild für Millionen Menschen. Doch in ihrem Leben war nicht alles eitel Sonnenschein.

 

«Blicke ich auf mein eigenes Leben zurück, dann sehe ich, dass ich nur durch diese besonders schwierigen Momente die Kraft gefunden habe, mich zu verändern oder zielstrebiger zu erforschen, wer ich tatsächlich sein will.» Sie erzählt schonungslos, wie man sie als mächtigste Frau der Welt benutzt hat. «Man hat mich hochgehalten und gleichzeitig als zornige schwarze Frau niedergemacht. Am liebsten hätte ich diese Leute gefragt, was genau sie nicht an mir mochten: dass ich zornig, schwarz oder eine Frau bin?» Sie habe für Fotos mit Leuten gelächelt, die ihren Mann im Fernsehen aufs Übelste beschimpfen, aber trotzdem ein gerahmtes Andenken mit ihm behalten wollten.

Michelle Obama mit Ehemann Barack und Töchtern Sasha und Malia 2019

Berührende Lebensberichte. Die Frau von Barack Obama erzählt schonungslos, wie man sie als zornige schwarze Frau niedergemacht und ihre Familie diskreditiert hat.

Instagram/Michelle Obama

Dabei hatte sie als Kind einfache Träume: «Ich wollte einen Hund und ein Haus mit einer Treppe und zwei Stockwerken für eine Familie». Michelle Obama hat es bis ins Weisse Haus geschafft! Im Buch erzählt sie Geschichte in ihren eigenen Worten und nimmt die Leser mit auf ihre Lebensreise. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihre Chicagoer Kindheit, von den Jahren als Anwältin, berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite.

Ihr Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält ungewöhnlich intime Erinnerungen, die ans Herz gehen. Ihre Story zeigt uns, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen. Michelle Obama: «So hoffe ich, dass ihr, wenn ihr meine Geschichte lest, auch über eure eigene nachdenkt – weil sie das schönste Geschenk ist, das ihr je besitzen werdet. Trauer und Schmerz, Freude und Erfolg, schallendes Gelächter – all das zusammen macht aus, wer ihr seid.»

cbj verlag

Der Bestseller «Becoming» verkaufte sich 15 Millionen Mal. Michelle Obamas Lesereise durch Amerika wurde zum Happening.

chj verlag
Von Caroline Micaela Hauger am 12.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer