1. Home
  2. People
  3. Prinz Edward hatte Sex im Buckingham Palast, sagt Ruthie Henshall

Seine Ex plaudert aus dem Nähkästchen

Prinz Edward hatte Sex im Buckingham Palast

Peinlicher Moment für den jüngsten Sohn von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip. Seine Ex verriet im englischen «Dschungelcamp», dass sie und Prinz Edward Schäferstündchen im Buckingham Palast genossen.

Prinz Edward

Prinz Edward ist der jüngste Sohn von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip.

Dukas

Stellt euch vor, ihr sitzt gemütlich vor dem Fernsehen, wollt ein bisschen den Alltag hinter euch lassen, den Kopf ausschalten, entspannen. Ihr landet beim «Dschungelcamp». Und dann passiert es: Da ist eure Ex/euer Ex zu sehen und ihr bekommt gleich mal einen Herzkaspar.

Als wäre das alleine nicht traumatisch genug, holt eben diese/r Ex aus, um über sein und Ihr Sexleben zu plaudern. Schreckliche Vorstellung, oder? Genau das dürfte neulich Prinz Edward, 54, passiert sein.

Mehr für dich

In seinem Fall heisst die Ex Ruthie Henshall. Die 53-Jährige nahm an der aktuellen britischen Ausgabe des «Dschungelcamps» teil. Wo sie es sich eben nicht nehmen liess, über ihre intime Beziehung zu Prinz Edward zu tratschen.

Ruthie Henshall

Ruthie Henshall ist die Ex von Prinz Edward.

Getty Images

Die Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin verriet vor laufenden Kameras, dass sie und der Prinz Sex im Buckingham Palast hatten.

Während eines Gesprächs mit dem Musiker und Schauspieler Shane Richie, 56, sagte Henshall: «Du bist im Buckingham Palace aufgetreten, du hast in den Gärten gesungen, ich war in den Schlafzimmern.»

Zu Beginn der TV-Show sprach Ruthie ebenfalls frei von der Leber weg über die Zeit, als sie mit dem Royal im Buckingham Palast Liebe machte, und gestand, dass sie sich in ihn verliebt hatte.

Auch nach Balmoral und Schloss Windsor habe Edward sie mitgenommen. Sie sei sogar vor der royalen Familie aufgetreten. 

 

 

Prinz Edward, Sophie von Wessex, Lady Louise, James

Heute ist Prinz Edward ein glücklicher Familienvater. Hier posiert er mit Sophie von Wessex, Lady Louise und James.

UK Press via Getty Images

Wer nun schon den Zeigefinger erheben und über den Prinzen schimpfen will, möge sich beruhigen. Die Künstlerin und der jüngste Spross von Queen Elisabeth II., 94, und Prinz Philip, 99,. führten in den 1990er Jahren rund fünf Jahre lang eine Beziehung. Lange bevor er also mit seiner heutigen Frau, Sophie von Wessex, zusammenkam.

Von Maja Zivadinovic am 04.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer