1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Schweizer Fotograf Marco Grob hat Meghan Markle fotografiert

Grosse Ehre für Marco Grob

Bisher unveröffentlichtes Meghan-Porträt hat ein Schweizer geschossen

Marco Grob hatte schon Grössen wie Lady Gaga, Barack Obama, George Clooney und viele andere vor der Linse. Auf seinem Instagram-Account zeigt der Fotograf aus Olten nun, dass er auch schon Meghan Markle fotografiert hat. Das bisher unveröffentlichte Bild zeugt von der Natürlichkeit der Herzogin.

NEW YORK, NEW YORK - SEPTEMBER 24: Meghan, Duchess of Sussex is seen on September 24, 2021 in New York City. (Photo by Gotham/GC Images)

Hier sehen wir Meghan Markle im September 2021 bei einem Bummel durch New York.

GC Images

Ein bisher unveröffentlichtes Foto von Herzogin Meghan (40) macht zurzeit die Runde in Sozialen Medien. Das Porträt zeigt die Frau von Prinz Harry (37) von einer sehr natürlichen Seite. Geschossen hat das Porträt Marco Grob. Der 57-jährige Schweizer Fotograf aus Olten lebt in New York. 

Auf seinem Instagram-Account hat Grob die Aufnahme von Meghan publik gemacht. In der Bildlegende steht, dass er das Foto bereits vor Jahren aufgenommen hat. Das Shooting ging damals im Hauptquartier der Vereinten Nationen in einem improvisierten Studio bei der Veranstaltung für «UN Woman» über die Bühne. Dabei handelt es sich um die Einheit der Vereinten Nationen für Gleichstellung und Ermächtigung der Frauen.

Bei genauerer Betrachtung fallen mehrere Details auf: Schwarzes Kleid, Perlenkette, Seitenprofil. Diese Pose stammt vom Filmplakat von «The Queen» aus dem Jahr 2006. Damals hat Oscarpreisträgerin Helen Mirren (76) Queen Elizabeth (95) verkörpert. Auf Grobs Bild steht nun also Meghan im gleichen Stil vor der Kamera.

Viel Lob für Grob

Für sein Werk erntet Grob knapp 4000 Likes auf Instagram und zahlreiche Kommentare, die die Arbeit des Fotografen huldigen. «Was für eine Schönheit! Du hast sie perfekt eingefangen», schreibt ein Userin. Eine andere Followerin findet: «Einfach anmutig, elegant und doch so schlicht und natürlich.»

NEW YORK, NY - SEPTEMBER 08:  Photographer Marco Grob attends Time Warner's "Beyond 9/11" Photo Exhibit and Screening at Milk Studios on September 8, 2011 in New York City.  (Photo by Larry Busacca/Getty Images for Time Warner)

Er ist der Mann hinter der Linse: Marco Grob aus Olten.

Getty Images for Time Warner
Von Maja Zivadinovic am 26. Februar 2022 - 13:14 Uhr