1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Fürstin Charlène von Monaco überrascht mit neuer Frisur

Bei erstem Auftritt nach mehrwöchiger Pause

Charlène von Monaco überrascht mit neuer Frisur

Dieses Jahr setzte Charlène von Monaco zumeist auf welliges Haar. Bei ihrem jüngsten Auftritt aber bezauberte die Fürstin mit einer neuen Frisur.

Placeholder

Beim traditionellen Picknick in Monaco im September trug Fürstin Charlène ihre Haare wellig offen.

Dukas

Zuletzt sahen wir Charlène von Monaco, 41, Anfang September beim traditionellen Picknick in Monaco. Danach zog sich die Fürstin für einige Wochen aus der Öffentlichkeit zurück. Am vergangenen Samstag aber hatte Charlène wieder einmal einen Auftritt. Bei dieser Gelegenheit präsentierte die schöne Grimaldi gleich eine neue Frisur.

Related stories

Ein Sleek-Look für Charlène

Statt wie gewohnt wellig offen oder hochgesteckt trug Charlène ihre Haare ganz glatt. Bei diesem Sleek-Look wirkt es, als wären die Haare der Fürstin in den vergangenen Wochen extrem gewachsen.

Grund für Charlènes jüngsten Auftritt in den Abruzzen war eine Charity-Veranstaltung. Die Frau von Fürst Albert II. von Monaco war nach Italien geflogen, um eine Grundschule neu zu eröffnen. Die Einrichtung war 2016 bei einem schweren Erdbeben in der Region zerstört worden.

Die Fürstin wird vom Roten Kreuz mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet

Auf seiner offiziellen Facebook Seite hat der monegassische Palast einige Hintergründe dazu veröffentlicht. Charlène habe in Begleitung der anwesenden Behörden und Kindern der Gemeinde das 1000m2 grosse Gebäude besichtigt, heisst es. «Der Wiederaufbau dieser Schule, die in Kürze 200 Schüler aufnehmen wird, konnte dank des Italienischen Roten Kreuzes, aber auch mit Unterstützung des Monegassischen Roten Kreuzes und der privaten Partner realisiert werden.» Laut den Informationen des Palasts pflegen die beiden Organisationen seit über 30 Jahren eine enge Zusammenarbeit in Italien.

Anlässlich der Neu-Eröffnung der Grundschule wurde Charlène von Monaco für ihre Dienste fürs Rote Kreuz geehrt. Das italienische Rote Kreuz hat der Fürstin eine Ehren-Goldmedaille verliehen, wie der Palast weiter schreibt.

Von Sarah Huber am 14.11.2019
Related stories