1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Das halten die dänischen Royals von Prinz Nikolais Model-Karriere

«Natürlich musste ich mich erklären»

Das halten die dänischen Royals von Prinz Nikolais Model-Karriere

Ein Thronfolger als Supermodel - geht das? Prinz Nikolai von Dänemark beweist es: Er erobert gerade die Laufstege der Welt und hat es nun sogar auf das Cover der skandinavischen «Vogue» geschafft. Wie er den speziellen Berufswunsch seiner Familie erklärte, verrät er nun in einem Interview.

Prinz Nikolai

Startet als Top-Model durch: Prinz Nikolai von Dänemark.

Getty Images

Der dänische Prinz Nikolai (22) liebäugelte schon lange damit, nicht «nur» Prinz zu sein, sondern auch Model zu werden. Und er ist auf dem besten Weg dazu: Seit September 2021 macht Nikolai ein Auslandsemester in der Modestadt schlechthin - Paris! Letzte Woche ging er zum Auftakt der Pariser Fashion Week für das Label «Rains» über den Laufsteg.

Prinz Nikolai von Dänemark an der Fashion Week

Prinz Nikolai an der Pariser Fashion Week.

Getty Images
Mehr für dich
 
 
 
 

Doch damit nicht genug: Auch die skandinavische «Vogue» hat ein Auge auf den schönen Prinz geworfen. So ziert der 22-Jährige im blassrosa Anzug das Cover der Februar-März-Ausgabe des renommierten Modemagazins. 

Er musste Berufswunsch der Königsfamilie erklären

Doch wie kommt es eigentlich bei der dänischen Königsfamilie an, dass ihr Sprössling Supermodel werden will? «Niemand war dagegen. Aber natürlich musste ich mich erklären – das müsste ich, egal was ich tue», verrät Prinz Nikolai der «Vogue». Und er relativiert: «Wenn ich in irgendeiner Branche einen neuen Job bekomme oder wenn ich ein Studium beginne, müsste ich das auch meiner Familie erklären».

Seine Eltern Prinz Joachim (52) und Gräfin Alexandra (56) zählen seit Beginn zu den grössten Unterstützern der Model-Karriere ihres Sohnes, dem Enkel von Königin Margrethe (81).

Auslandsemester in Paris

Seit September 2021 weilt der Prinz in der Modestadt Paris, um dort ein Auslandsemester zu absolvieren. Er schliesst dieses Jahr seinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre und Dienstleistungsmanagement an der Copenhagen Business School ab. Während seiner Zeit in Paris kann der Modefreak neben dem Studium weiter an seiner Model-Karriere feilen. 

Nikolai hat in Paris zumindest einen Teil seiner Familie bei sich: Sein Vater Prinz Joachim (52) lebt mit seiner zweiten Ehefrau Prinzessin Marie und Nikolais beiden Halbgeschwistern in der französischen Hauptstadt. Für Nikolai die perfekte Ausgangslage für sein Auslandsemester: «Es war wunderbar, geografisch näher bei ihnen zu sein; jetzt zu anderen Bedingungen in einer neuen Umgebung. Vor allem wegen meiner kleineren Geschwister Henrik und Athena hatte ich die grosse Freude, sie in Paris zu sehen», sagte Prinz Nikolai der Zeitung «BT».

Nikolais Mutter Gräfin Alexandra (56) und der Rest seiner Familie sind in Dänemark geblieben. Schon Ende Januar 2022 kehrt Nikolai zurück in die Heimat, um dort seinen Bachelor abzuschliessen. Wie es danach mit seiner Karriere weitergeht, sei noch offen, so der 22-Jährige Prinz.

Die diesjährige Pariser Fashion Week ist nicht etwa der Start seiner Model-Karriere. Schon 2018 lief Prinz Nikolai für namhafte Label wie etwa «Burberry» und «Dior» in Paris und Tokyo über den Laufsteg. Dass er nun in der Vogue abgelichtet ist, bildet ein neues Highlight in seiner noch jungen Karriere als Model.

Von emu am 30. Januar 2022 - 10:23 Uhr
Mehr für dich