1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Kronprinzessin Victoria und Familie sind Profis in Sachen Influencing

Sportliches Insta-Video

Die Schweden-Royals sind die Influencer-Könige

Kronprinzessin Victoria hat einfach eine Vorzeige-Familie! Für eine Wohltätigkeitsaktion stellt Ehemann Prinz Daniel seine Muskelkraft unter Beweis, Tochter Estelle gibt Vollgas und Oscar lacht sich schlapp.

Placeholder

Dreamteam: Kronprinzessin Victoria wird bei ihren royalen Pflichten tatkräftig von ihrer Familie unterstützt.

Dukas

Royalen Pflichten nachzugehen, bedeutet in den allermeisten Fällen gerade da zu stehen, Hände zu schütteln und freundlich zu lächeln. Zum Glück besteht die Arbeit von Kronprinzessin Victoria, 42, nicht immer nur aus solchen Momenten. Bei manchen Projekten darf es auch mal lustig zu- und hergehen. Dies beweist etwa der neuste Auftritt der schwedischen Königsfamilie.

Spiel, Sport und Spass für den guten Zweck

Im Rahmen eines Wohltätigkeitsprojekts stellen Victoria von Schweden und ihre Familie in einem Instagram-Video die Plattform «digifritids» vor. Die von den beiden Wohltätigkeitsorganisationen «Generation Pep» und «Save the Children» ins Leben gerufene Website präsentiert Spiel-, Spass- und Sportübungen, die Kinder ganz einfach nachmachen können. Mit dem Unterhaltungsprogramm können auch Erwachsene etwas Bewegung in ihren Alltag bringen. Dazu muss man nicht erst den Sportplatz aufsuchen, das geht auch vom Wohnzimmer aus, wie das Beispiel der Schweden-Royals zeigt.

Mehr für dich

Prinz Oscar gibt für einmal nicht den Grummelprinz

Die Schweden-Royals sind wahre Profis in Sachen Influencing: Jeder hat seine Rolle und spielt diese mit beeindruckendem Eifer. Prinzessin Estelle, 8, sucht im Internet zuerst das entsprechende Video-Tutorial aus. Prinz Daniel, 46, geht freiwillig in den Unterarmstütz und Prinz Oscar, 4, hat den coolsten Job überhaupt: Der Mini-Royal kann es bei der Übung auf Papas Rücken chillen. Seine Schwester Estelle dagegen kommt ins Schwitzen, sie muss fleissig über Papas Rücken springen und unter ihm durchkriechen.

Während Mama Victoria ihre drei Liebsten anfeuert und sich vor Lachen krümmt, quiekt Prinz Oscar für einmal vor Vergnügen. Befohlene Fröhlichkeit bei royalen Auftritten ist für gewöhnlich nicht Oscars Ding. Im Gegenteil: Weil er auf Fototerminen oft Fratzen schneidet oder schlicht unzufrieden guckt, hat er sich den Namen kleiner Grummelprinz eingehandelt. Mit diesem neusten Auftritt beweist der Mini-Royal nun aber: Wenn ich will, spiel ich meine Rolle richtig gut!

Von Sarah Huber am 04.07.2020
Mehr für dich