1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Engagiert Prinzessin Dianas Bruder Charles' Scheidungsanwältin?
Trennung bei den Spencers

Engagiert Prinzessin Dianas Bruder Charles' Scheidungsanwältin?

Wenn das Prinzessin Diana wüsste... Ihr Bruder Charles Spencer soll für seine bevorstehende dritte Scheidung auf eine ganz spezielle Anwältin setzen. Nämlich die, die einst bei der Scheidung von Diana und Charles für den Royal arbeitete.

Artikel teilen

Charles Spencer hat sich von seiner dritten Ehefrau getrennt. Für die Scheidung soll er auf die Anwältin setzen, die einst seinen Ex-Schwager gegen seine Schwester vertrat.
Charles Spencer hat sich von seiner dritten Ehefrau getrennt. Für die Scheidung soll er auf die Anwältin setzen, die einst seinen Ex-Schwager gegen seine Schwester vertrat. Alpha Press/ImageCollect

Prinzessin Dianas (1961–1997) Bruder Charles Spencer (60) soll für seine Scheidung von seiner dritten Ehefrau Karen (52) ausgerechnet die Anwältin engagiert haben, die König Charles III. (75) einst bei seiner Scheidung von Lady Di vertreten hat.

Sie vertrat auch Paul McCartney

Nachdem am Sonntag die Trennung nach 13 Ehejahren bekannt geworden ist, berichtete nun die «Times», dass Dianas Bruder Fiona Shackleton, Baroness Shackleton of Belgravia (68), angeheuert habe. Die renommierte Scheidungsanwältin gilt als stahlhart. Sie hat bei einer Reihe der aufsehenerregendsten Scheidungen in Grossbritannien mitgewirkt, unter anderem bei Charles, dem damaligen Prinzen von Wales, der sich 1996 von Diana scheiden liess. Ein weiterer prominenter Kunde war Paul McCartney (81), dessen Ex–Frau Heather Mills (56) vor Gericht aus Wut auf Shackleton angeblich einen Krug Wasser über die Anwältin kippte.

Charles Spencer über sein drittes Ehe–Aus: «Es ist unendlich traurig»

Der 9. Earl Spencer gab am 8. Juni gegenüber der «Mail on Sunday» seine Trennung von der Gräfin von Spencer bekannt. «Es ist unendlich traurig», sagte er der Zeitung. «Ich möchte mich einfach all meinen Kindern und Enkelkindern widmen und ich wünsche Karen viel Glück für die Zukunft.» Das Paar soll Freunde und Familie bereits im März über die Trennung informiert haben.

Das Paar hatte 2011 geheiratet. Gemeinsam haben sie die zwölfjährige Tochter Charlotte Diana. Charles Spencer hat zudem vier Kinder mit seiner ersten Frau Victoria Lockwood (59) und zwei Kinder mit seiner zweiten Frau Caroline Freud (57). Seine Noch–Ehefrau hat ebenfalls zwei Kinder aus ihrer ersten Ehe.

Von spot vor 17 Stunden