1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Erstes Staatsbankett von König Charles: Prinzessin Kate stiehlt allen die Show

In weisser Robe

Hier stiehlt Kate nicht nur King Charles die Show

Beim ersten Staatsbankett von König Charles III. ist Prinzessin Kate der Hingucker des Abends. In einer weissen Robe sorgte Prinz Williams Ehefrau für Aufsehen.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Prinzessin Kate glänzte in Weiss.

Prinzessin Kate glänzte in Weiss.

imago/i Images

Die Prinzessin von Wales (40) hat beim ersten Staatsbankett während der Regentschaft von König Charles III. (74) mit einer märchenhaften Robe für Aufsehen gesorgt. Die Royals empfingen Cyril Ramaphosa (70), der seit 2018 Präsident der Republik Südafrika ist, im Buckingham Palast. Er ist für einen zweitägigen Staatsbesuch in Grossbritannien.

Besondere Tiara

Prinzessin Kate erschien zu der Veranstaltung in einem weissen, bodenlangen Kleid von Jenny Packham, das mit Pailletten in Blumenform verziert war. Dazu trug Prinz Williams (40) Ehefrau die «Lover's Knot Tiara», diese war angeblich eines der Lieblingsstücke von Williams Mutter, Prinzessin Diana (1961-1997). Die 40-Jährige kombinierte dazu Ohrringe, die laut «People»-Magazin Diana gehört haben sollen und ein Armband von Queen Elizabeth II. (1926-2022).

Neben König Charles, Thronfolger William und Kate waren unter anderem auch Königsgemahlin Camilla (75) - sie trug zur Tiara ein mit Spitze besetztes blaues Kleid von Bruce Oldfield - sowie Prinz Edward (58) und seine Frau Sophie (57) vor Ort.

Prinzessin Kate

Prinzessin Kate sieht am ersten Staatsbankett von King Charles hinreissend aus.

Getty Images
Von spot am 23. November 2022 - 08:20 Uhr