1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Abschied der Sussexes: Meghan und Harry mit Abstand zu William und Kate platziert

Befehl bei Sussex-Abschied

Meghan und Harry auf Abstand zu William und Kate gehalten

Am Commonwealth Day gaben Prinz Harry und Herzogin Meghan am Montag ihren Abschied für das britische Königshaus. Wir sagen, was bei diesem Auftritt besonders auffiel.

Placeholder

William und Kate sassen in der Westminster Abbey in der ersten Reihe, Meghan und Harry in der zweiten.

Dukas

Dieser Auftritt wurde mit Spannung erwartet: Am Montag hiess es für Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, endgültig Abschied nehmen von ihren Rollen als hochrangige Royals. Ihre voraussichtlich letzte Amtshandlung im Auftrag von Königin Elizabeth II., 93, war die Teilnahme an einer Messe in der Westminster Abbey anlässlich des Commonwealth Day.

Und dieser Kirchenbesuch gab zu reden. Der Grund: Prinz Harry und Herzogin Meghan wurden in der Westminster Abbey direkt zu ihren Plätzen geführt, anstatt wie letztes Jahr mit den anderen Mitgliedern der Königsfamilie auf die Ankunft der Queen zu warten und dann in einer Art Prozession durch das Gotteshaus zu schreiten. Dasselbe galt auch für Prinz William, 37, und Herzogin Kate, 38.

Mehr für dich

Interessant: die Sitzordnung. Meghan und Harry wurden in der Kirche hinter der Queen in der zweiten Reihe platziert. William und Kate durften in der ersten Reihe sitzen. 

Nach Meghans und Harrys Rückzug

Die Chronologie des Megxit im Schnelldurchlauf

loading...
Am 8. Januar überraschten Prinz Harry und Herzogin Meghan mit der Nachricht ihres Rückzugs. Daraufhin überstürzten sich die Ereignisse am britischen Königshof. Welche Konsequenzen das Paar nun tragen muss, erfahren sie im Video.  

Wie sehr nimmt Harry sein letzter Auftritt mit?

Laut «Daily Mail» sollen diese Änderungen im Ablauf erst kurz vor dem Event vorgenommen worden sein. Mit ein Grund für diesen Entscheid könnte laut dem Bericht sein, dass vor einem Jahr das mutmasslich angespannte Verhältnis zwischen Meghan und Harry sowie William und Kate ein Dauerbrenner in der britischen Presse war.

Bloss: Ganz harmonisch scheinen die beiden Paare auch dieses Jahr nicht zu wirken, wenn man die Mimik der vier Royals vergleicht. Auf einem Bild aus der Westminster Abbey etwa sehen wir Meghan lächelnd, während William und Kate in der Front Row eher skeptisch wirken. Allerdings hat auch Prinz Harry einen eher ernsten Gesichtsausdruck. Ihn scheint sein letzter Auftritt als hochrangiger Royal mehr mitzunehmen, als Gattin Meghan.

Wie es für Meghan und Harry nach dem Megxit weitergeht, ist im Detail nicht bekannt. Das Paar lebt mit dem 9 Monate alten Sohn Archie in Kanada und will angeblich in eine Villa nach Los Angeles ziehen.

Die Stationen ihrer grossen royalen Abschiedstournee der vergangenen Tage seht ihr in der nachfolgenden Galerie!

 

Von Tom Wyss am 09.03.2020
Mehr für dich