1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Jetzt geht der Däne ins Militär: Prinz Felix hat sein Abitur in der Tasche

Jetzt geht der Däne ins Militär

Prinz Felix hat sein Abitur in der Tasche

Die dänischen Royals sind mächtig stolz: Prinz Felix hat sein Abitur gemacht. Um an der Abschlussfeier seines Sohnes dabei zu sein, reiste Prinz Joachim extra aus Frankreich an. Doch Felix kann sich nun nicht allzu lange ausruhen. Im August beginnt er eine neue Ausbildung.

Prinz Felix von Dänemark

Prinz Felix von Dänemark konnte seinen Schulabschluss feiern.

imago images/PPE

«Wie die Zeit vergeht...», schreibt Prinz Joachim von Dänemark, 52, auf Instagram. Und weiter: «Ich kann seine Hand noch in meiner spüren, als ich ihn vor 13 Jahren am allerersten Tag zur Schule begleitete.» 

Der Grund für die rührenden Zeilen: Joachims Sohn Prinz Felix, 18, feierte seinen Schulabschluss. Am vergangenen Mittwoch musste er am Gammel Hellerup Gymnasium seine letzte Prüfung ablegen. Und obwohl Prinz Felix gemäss «adelswelt.de» seinen genauen Notendurchschnitt noch nicht kennt, ist klar, dass er seinen Abschluss mit Bravour gemeistert hat. 

Mehr für dich

Um an der Feier am Gymnasium seines Sohnes teilzunehmen, ist Prinz Joachim extra aus Frankreich angereist. Prinz Felix sagte dazu gegenüber der Zeitung «Billed Bladet»: «Leider ist es nur für kurze Zeit. Aber allein die Tatsache, dass er hier ist, ist natürlich schön. Mein Vater hat mir den Hut aufgesetzt.» Damit meint er den sogenannten «Studenterhue» – die Abschlusskappe – welche die Abiturienten nach dänischer Tradition tragen.

Leutnant-Ausbildung ab August

Auch Felix' Mutter Gräfin Alexandra, 56, war an der Abschlussfeier dabei und sagte über ihren Sohn: «Wir sind sooo stolz.» Sie und Prinz Joachim waren von 1995 bis 2005 verheiratet und pflegen heute ein freundschaftliches Verhältnis. 

Prinz Felix wird nun erstmal den Sommer geniessen. Doch bereits im August beginnt er eine einjährige Leutnant-Ausbildung in Slagelse. Diese Ausbildung hat Felix' Bruder Prinz Nikolai, 21, im Jahr 2018 ebenfalls angefangen – und nach nur zwei Monaten wieder abgebrochen. Prinz Felix meint dazu: «Dass mein Bruder nicht dort geblieben ist, schreckt mich nicht ab, ich bin fest entschlossen, es zu tun.»

Von fei am 27. Juni 2021 - 11:55 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer