1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinz Harry erwähnt Ehefrau Meghan in seinem Buch «Spare» 435 Mal

Meghan, Meghan, Meghan

Prinz Harry erwähnt seine Ehefrau auf jeder Seite von «Spare»

Kein Familienmitglied nimmt in Prinz Harrys Memoiren so viel Platz ein, wie Ehefrau Herzogin Meghan. Genaues Nachzählen in «Spare» verrät, wer Harry sonst noch wichtig ist.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

NEW YORK, NEW YORK - DECEMBEPrinz Harry und Herzogin MeghanR 06  Meghan, Duchess of Sussex and Prince Harry, Duke of Sussex attend the 2022 Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Gala at New York Hilton on December 06, 2022 in New York City. (Photo by Mike Coppola/Getty Images for 2022 Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Gala)

Herzogin Meghan ist immer an Prinz Harrys Seiten – und oft in seinem Buch.

Getty Images for 2022 Robert F.

Seit dem 10. Januar 2023 beschäftigen die Memoiren von Prinz Harry (38) die Medien fast täglich. Beinahe im Stundentakt lesen Experten neue Seitenhiebe, Anschuldigungen oder Enthüllungen aus dem Werk heraus und rühren so (ungewollt?) die Werbetrommel. «Spare» gehört zu bestverkauften Büchern und ging in den USA, Kanada und Grossbritanien über 1,4 Millionen mal über den Ladentisch – am Tag der Veröffentlichung, versteht sich. Das schreibt zumindest der Verlag Penguin Random House. Nur ein anderer Harry lief noch besser: «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes» verzeichnete 2007 über 2,5 Millionen Verkäufe.

Der Schlüssel zum Erfolg dürften die schonungslosen Interna über Prinz Harrys Familie sein und so verwundert es nicht, dass gewisse Namen immer und immer wieder auftauchen. Der innere Kern der Familie findet in «Spare» hunderte Male eine Nennung – die britische «Daily Mail» hat nachgezählt und verrät die Top-8-Personen aus Prinz Harrys Memoiren. 

Diese Menschen bewegen Prinz Harry

«Spare» Prinz Harry

Je mehr Nennungen, desto wichtiger, könnte Harrys Devise gelautet haben. 

Getty Images

Die gebundene Ausgabe von «Spare» ist 710 Gramm schwer, kostet aktuell bei Orell Füssli 46.90 Franken und ist 416 Seiten dick. Das bedeutet: Prinz Harrys Liebste wird rechnerisch auf jeder Buchseite mehr als ein Mal erwähnt. 

Harrys Top-Menschen aus «Spare»

Platz 1: Herzogin Meghan mit 435 Nennungen

Platz 2: Prinz William mit 358 Nennungen

Platz 3: Prinzessin Diana (zu Harrys Mutter nennt die «Daily Mail» keine genauen Zahlen)

Platz 4: King Charles III. mit 310 Nennungen

Platz 5: Queen Elizabeth II. mit 192 Nennungen

Platz 6: Prinzessin Kate mit 104 Nennungen

Platz 7: Queen Consort Camilla mit 62 Nennungen

Schlusslicht auf Platz 8: Tochter Lilibet mit nur drei Nennungen

Von lme am 18. Januar 2023 - 15:11 Uhr