1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinz Nikolai von Dänemark verzaubert mit Pärchen-Foto mit seiner Freundin Benedikte

Dänischer Royal schwer verliebt

Prinz Nikolai entzückt mit Pärchen-Foto aus der Stadt der Liebe

Schon seit zwei Jahren sind Prinz Nikolai und seine Freundin Benedikte ein Paar. Doch auf ein gemeinsames Foto des jungen Paars hatte man bislang vergeblich gewartet. Das hat nun ein Ende: Die beiden gibt es endlich auf einem gemeinsamen Schnappschuss aus Paris zu sehen – auf dem sie noch immer schwerst verliebt wirken.

Prinz Nikolai von Dänemark

Zum ersten Mal zu zweit mit seiner Freundin zu sehen: Prinz Nikolai von Dänemark.

Danapress

Gefunkt hat es bei ihrer gemeinsamen Zeit am Internat. Und die ist schon ein Weilchen her: Seit mehr als zwei Jahren sind der dänische Model-Prinz Nikolai, 22, und seine Freundin Benedikte Thoustrup schon ein Paar. Doch ebenso lang haben die beiden nicht zu zweit für ein Bild posiert – oder diese Fotos zumindest nicht veröffentlicht.

Mehr für dich

Doch damit ist jetzt Schluss. Denn die dänische Studentin hat auf ihrem Instagram-Account doch noch ein Foto von sich gepostet, das das Paar schwer verliebt in Paris in einem Lokal zeigt. Und auch nach zwei gemeinsamen Jahren machen die beiden den Eindruck, als ob sie gerade frisch verliebt wären. Ganz fest hält Nikolai seine Freundin umschlungen, schaut sie ganz vernarrt an und strahlt – ganz wie seine Freundin – bis über beide Ohren. 

Der Schnappschuss der beiden Turteltäubchen kommt auch bei den Fans supergut an. Die haben wie das Paar gleich selber eine rosa Brille auf und sind ganz entzückt von dessen Auftritt. «Herrlich!», finden sie das Foto, und überschwemmen die beiden Twens mit Herzchen. «Oh mein Gott, wie herzig!», schwärmen sie weiter. «Die Süssesten!»

Neues Abenteuer in Paris

Wie Benedikte in ihrer Bildunterschrift bekanntgibt, stammt das Foto von einem «Dienstagabend in Paris». Denn seit kurzem weilt das royale Pärchen in Frankreichs Hauptstadt, wo es ein Auslandssemester absolviert. Nikolai studiert seit Herbst 2019 BWL an der Copenhagen Business School – und hätte für sein Austauschsemester eigentlich noch grössere Pläne gehabt. Wie die dänische Zeitschrift «Billed Bladet» berichtet, wollte er eigentlich bereits vergangenes Jahr einen Teil seiner Ausbildung in Hongkong absolvieren. Dieses Vorhaben fiel allerdings Corona zum Opfer.

Doch mit Paris hat Nikolai eine gute Alternative gefunden, mit der er sogar noch seine Familie in der Nähe hat. Wo seine Mutter nämlich nach wie vor in Kopenhagen lebt, ist sein Vater Prinz Joachim, 52, mit seiner zweiten Frau Prinzessin Marie, 45, und den beiden gemeinsamen Kindern Prinz Henrik, 12, und Prinzessin Athena, 9, schon länger in der französischen Hauptstadt daheim. Gut möglich also, dass die Nähe zur Familie seines Vaters Nikolai zusätzlich motiviert hat, sein Auslandsemester im benachbarten Frankreich zu absolvieren. 

Prinz Joachim Prinzessin Marie Prinz Nikolai Prinz Felix Prinzessin Athena Prinz Henrik

Näher bei seiner Familie: Prinz Nikolai (r.) wird in Paris in der Nähe von Vater Prinz Joachim und Stiefmama Prinzessin Marie sein. Auch seine Halbgeschwister Athena und Henrik wohnen in Paris, sein Bruder Prinz Felix (2.v.r) hingegen ist in Dänemark daheim.

Getty Images

Modelkarriere im Fokus

Ebenfalls ausschlaggebend für die Wahl seines vorübergehenden Domizils dürften Prinz Nikolais Model-Ambitionen gewesen sein. Schliesslich gilt Paris nicht erst seit gestern als Hauptstadt der Mode, und die Paris Fashion Week ist dementsprechend ein Schaulaufen des Who's Who der Modeszene. Und an die hat Nikolai nur die besten Erinnerungen, ist er doch dort schon an der Herbst-/ Winter-Show 2020/21 für Dior über den Laufsteg defiliert und hat damit seine Karriere als Mannequin so richtig lanciert. Da dürfte ein Studijob als Model doch gerade recht kommen, um weitere Erfahrungen zu sammeln und das Studentenbudget ein wenig aufzubessern. 

Prinz Nikolai von Dänemark

Paris ist die Hauptstadt der Mode – und dürfte Prinz Nikolai entsprechend einen Karriere-Boost verleihen, wie hier auf dem Laufsteg von Dior in Paris.

Getty Images

In eine Studenten-WG allerdings dürfte es Nikolai als Adelsspross eher weniger verschlagen. Doch auch ein gemeinsames Liebesnest mit seiner Benedikte ist momentan nicht vorgesehen. Denn Nikolais Mutter Gräfin Alexandra von Frederiksborg, 57, liess über ihre Sprecherin ausrichten, dass ihr Sohn und Benedikte in Paris separat wohnen werden. Während sie sich im Künstlerviertel Marais niedergelassen hat, ist von Nikolai nicht bekannt, wo er seine sieben Sachen bis Semesterende im Januar hingestellt hat. Dass er nicht mit seiner Freundin zusammengezügelt ist, wurde aber im Vorfeld gut überlegt, war der Aussage der Sprecherin weiter zu entnehmen. «Die Entscheidung wurde aus praktischen Gründen getroffen.»

Von rhi am 01.10.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer