1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinz Philip erhält eine letzte Liebeserklärung seiner Kinder Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward

Emotionale Worte

Prinz Philip erhält eine letzte Liebeserklärung seiner Kinder

Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward müssen Abschied nehmen von ihrem geliebten Vater Prinz Philip. Dieser ist am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. In einem Interview gedenken die vier Royals ihrem Vater mit liebevollen Worten.

Prinz Philip, Queen Elizabeth, Prinz Charles, Prinzessin Anne

Prinz Philips Kinder gedenken ihrem Vater in einem emotionalen Interview.

WireImage

Es ist ein schwerer Verlust für das britische Königshaus: Am Freitag mussten die Royals für immer Abschied nehmen von Prinz Philip, †99. In einem Interview mit der «BBC» richteten Prinz Charles, 72, Prinzessin Anne, 70, Prinz Andrew, 61, und Prinz Edward, 57, rührende Worte an ihren verstorbenen Vater. 

So sagte Prinz Charles etwa: «Er hat jeden als eigene Persönlichkeit behandelt und jedem den Respekt gezollt, den er nach seiner Meinung verdiente.» Seine Energie sei erstaunlich gewesen – «wie er meine Mama über eine so lange Zeit unterstützt hat.» Zudem habe ihn Prinz Philip immer wieder ermutigt, seine «eigenen Grenzen zu sprengen».

Mehr für dich
Prinz Charles, Prinz Philip

Prinz Philip habe Prinz Charles immer wieder ermutigt, seine eigenen Grenzen zu sprengen.

WireImage

Prinzessin Anne sagte über ihren Vater: «Er war eine Person, zu der man mit jeder Idee kommen konnte, und wenn man wirklich Probleme hatte, konnte man immer zu ihm gehen und wusste, dass er zuhören würde und versuchen zu helfen.» Sie werde sich am besten daran erinnern, dass Prinz Philip immer da war. 

Ähnlich tönte es auch von Prinz Andrew. Er sagt über seine Jugend: «Wie in jeder anderen Familie zu dieser Zeit, sind die Eltern tagsüber arbeiten gegangen.» Am Abend seien sie aber «wie in jeder anderen Familie» zusammengekommen und hätten auf dem Sofa gesessen. «Dann las er uns vor», erinnert sich Andrew.

Prinz Philip, Queen Elizabeth, Prinz Andrew, Prinz Charles

Prinz Andrew erinnert sich daran, wie sie wie eine normale Familie auf dem Sofa sassen und Prinz Philip den Kindern vorlas. 

PA Images via Getty Images

Prinz Edward erzählte über Prinz Philip: «Mein Vater war immer eine grossartige Quelle der Unterstützung, Ermutigung und Anleitung in meinem Leben.» Er habe nie versucht, ihn vor Aktivität, die er ausprobieren wollte, abzuhalten, sondern ihn immer ermutigt, es zu tun. Daran werde er sich immer erinnern und ihm dafür dankbar sein. 

Die Statement sollen vor dem Tod von Prinz Philip aufgezeichnet worden sein und wurden gestern Freitag im Rahmen eines 58-minütigen TV-Specials ausgestrahlt.

Von Fabienne Eichelberger am 10.04.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer