1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinzessin Leonor von Spanien hat sich im Internat in einen bürgerliche Mitschüler verliebt

Amor im spanischen Königshaus

Prinzessin Leonor hat sich im Internat frisch verliebt

Prinzessin Leonor von Spanien scheint derzeit auf Wolke Sieben zu schweben. Die Tochter von König Felipe und Königin Letizia soll sich in einen Mitschüler am walisischen Internat verliebt haben, das sie derzeit besucht. Um wen es sich bei dem mysteriösen Jüngling handelt, ist nicht bekannt.

Prinzessin Leonor von Spanien

Prinzessin Leonor soll derzeit Schmetterlinge im Bauch haben.

imago/PPE

Bei Prinzessin Leonor von Spanien (16) soll Amors Pfeil mitten ins Herz getroffen haben. Wie das spanische Magazin «Lecturas» wissen will, hat die Thronfolgerin sich in einen Mitschüler verliebt. Leonor besucht derzeit das Elite-Internat Atlantic College in Wales, wo auch ihr Auserwählter zur Schule gehen soll. Laut Berichten ist er etwa ein Jahr älter, gross, schlank und sehr gut aussehend – die beiden scheinen also ein wunderschönes Paar abzugeben. Mehr ist jedoch zu dem jungen Herrn, der Leonors Herz erobert haben soll, nicht bekannt.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die spanische Prinzessin scheint es aber ernst zu meinen, denn ihr Liebster soll sogar schon ihre Familie, und damit König Felipe (54) und Königin Letizia von Spanien (49) kennengelernt haben. So liegen dem spanischen Magazin «Hola!» Paparazzi-Bilder vor, die zeigen, wie ein junger Mann, der auf die Beschreibung von Leonors potenziellem Freund passen würde, an der Geburtstagsfeier für Letizias Mutter mit der Königsfamilie in ein Auto steigt – und dabei ein Sweatshirt der walisischen Schule trägt. 
 

Felipe und Letizia haben sich bisher nicht zu der Beziehung ihrer Tochter geäussert, sollen sich aber nicht einmischen wollen, damit der hübsche Teenager ihre eigenen Erfahrungen sammeln kann. Ausserdem weiss wohl niemand besser als die beiden, wie es ist, für die Liebe kämpfen zu müssen, denn Alt-Königin Sophia (83) und Ex-König Juan Carlos (84) waren damals strikt gegen die Eheschliessung zwischen Felipe und der bürgerlichen und bereits geschiedenen Journalistin Letizia. Der damalige Kronprinz drohte allerdings damit, auf den Thron zu verzichten, wenn er Letizia nicht heiraten dürfe und so gab sein Vater nach und der Rest ist Geschichte. 

Nun wird Leonor ihre junge Liebe sicher erst einmal geniessen und man kann nur hoffen, dass die Beziehung nicht in einem gebrochenen Herzen und Liebeskummer endet.
 

Juan Carlos zurück in Spanien

Á propos Ex-König Juan Carlos: Dieser kehrte am gestrigen Donnerstag seit zwei Jahren das erste Mal aus dem Exil in Abu Dhabi in seine Heimat Spanien zurück. Sein Besuch wird allerdings nur von kurzer Dauer sein, wie «Bunte» berichtet und obwohl Juan Carlos das Wochenende in Spanien verbringt, wird sich sein Sohn König Felipe erst am Montag, dem Tag von Juan Carlos’ Abreise mit seinem Vater treffen. Seit dem Korruptions-Skandal um den Ex-Monarchen, der diesen dazu zwang, ins Exil nach Abu Dhabi zu gehen, distanziert sich das spanische Königshaus von ihm.
 

Von san am 24. Mai 2022 - 17:02 Uhr
Mehr für dich