1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. So viel verdient man bei Queen Elizabeth II.

Sous Chef, Security-Mitarbeiter und mehr

Queen Elizabeth II. sucht nach neuen Angestellten

Wer schon immer für Queen Elizabeth II. und die anderen britischen Royals arbeiten wollte, hat derzeit die Möglichkeit, sich auf mehrere Stellen zu bewerben.

Queen Elizabeth II.

Queen Elizabeth II. sucht unter anderem einen neuen Security-Mitarbeiter. 

Cubankite/shutterstock.com

Queen Elizabeth II. (95) sucht wieder neues Personal. Derzeit sind auf der Homepage der Royals sieben Stellen ausgeschrieben, auf die sich Interessenten bewerben können. Gesucht wird unter anderem Security-Mitarbeiter, Köchinnen und Köche und Service-Personal. Arbeitsort wäre der noble Buckingham Palast in London oder Windsor Castle.

Mehr für dich
Buckingham Palace aus der Luft

Der Buckingham Palast als Arbeitsort – die Queen als Arbeitgeberin. Das klingt eigentlich ziemlich verlockend. 

PA Images via Getty Images

Der Job als Sicherheitsmitarbeiterin im Buckingham-Palast ist allerdings auf ein Jahr befristet – von Oktober 2021 bis Oktober 2022. Für eine 37,5-Stunden-Woche ist ein Jahresgehalt von umgerechnet etwa 31'200 Franken veranschlagt. Fürstlich bezahlt ist die Stelle also nicht. Zu den Aufgaben gehören Sicherheitsüberprüfungen aller Mitarbeiter, die laut der Royal-Website ein sicheres Umfeld für alle ermöglichen sollen.Weitere Jobs

Stundenlohn: knapp 12 Franken

Gelernte Köchinnen und Köche können sich unterdessen als Sous Chef bewerben – also als Stellvertreter des Küchenchefs am Buckingham-Palast. Wer sein Können unter Beweis stellen möchte, muss laut Ausschreibung unter anderem bestrebt sein, jeden Tag den höchsten Ansprüchen zu genügen. Was man als Sous Chef bei den Royals verdienen kann, ist in der Ausschreibung nicht erwähnt. Dafür wird die Möglichkeit geboten, vor Ort zu wohnen, was sich allerdings auf die Bezahlung auswirkt.

Zudem wird unter anderem auch ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin auf Schloss Windsor gesucht, die Besucher empfangen, deren Fragen beantworten oder auch Touren führen. Die typische Arbeitszeit beträgt hier demnach entweder durchschnittlich 15 Stunden pro Woche an den Wochenenden oder 30 Stunden an vier Tagen in der Woche. Dafür gibt es einen Stundenlohn von knapp zwölf Franken. Aber wenigstens ist für das Mittagessen gesorgt.

Von spot am 20.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer