1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Schwangere Prinzessin Eugenie wohnt wieder bei ihren Eltern

Schon wieder umgezogen

Schwangere Prinzessin Eugenie wohnt wieder bei ihren Eltern

Zunächst schien es, als hätten Prinzessin Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank das perfekte Zuhause gefunden: Prinz Harrys Anwesen Frogmore Cottage. Aus diesem ist die schwangere Prinzessin jedoch nach nur sechs Wochen wieder ausgezogen. Nun sollen sie und ihr Gatte bei Prinz Andrew und Sarah Ferguson wohnen.

Prinzessin Eugenie, Sarah Ferguson

Prinzessin Eugenie soll wieder in der Royal Lodge wohnen, wo auch ihre Mutter Fergie zuhause ist.

PA Images via Getty Images

Während andere werdende Eltern so früh wie möglich damit beginnen, das Kinderzimmer einzurichten, scheinen sich Prinzessin Eugenie, 30, und Jack Brooksbank, 34, noch nicht sicher zu sein, wo sie ihren Nachwuchs grossziehen möchten.

Zunächst schien es, als hätten sie mit Frogmore Cottage – dem Anwesen, das Queen Elizabeth II., 94, einst Prinz Harry, 36, schenkte – das perfekte Zuhause gefunden. Nach dem «Megxit» stand das frisch renovierte Landhaus leer, zudem befindet es sich ganz in der Nähe der Royal Lodge, wo Eugenies Eltern leben.

Mehr für dich
Prinzessin Eugenie, Jack Brooksbank

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank scheinen sich noch nicht ganz sicher zu sein, wo ihr Kind dereinst aufwachsen soll.

Getty Images

Doch nach nur sechs Wochen packten Eugenie und Jack wieder die Umzugskartons. Warum sie nicht länger im Frogmore Cottage blieben, darüber schwiegen die Royals. Auch welches ihr nächster Wohnort sein soll, gaben sie nicht offiziell bekannt. 

«The Sun» schrieb damals, das Ehepaar sei wieder in den Kensington Palast gezogen, wo sie bereits vor dem Einzug in Harry und Meghans ehemaliges Zuhause lebten.

Zurück in die Royal Lodge

Nun sagt Omid Scobie, Royal-Experte und Autor des Buches «Finding Freedom» in seinem Podcast «The HeirPod» allerdings, Prinzessin Eugenie sei noch vor Weihnachten wieder zuhause eingezogen. Mit «zuhause» meint er die Royal Lodge, in der Prinzessin Eugenie aufgewachsen ist und wo ihre geschiedenen Eltern Prinz Andrew, 60, und Sarah Ferguson, 61, noch immer Tür an Tür wohnen.

Prinz Andrew, Sarah Ferguson

Trotz Scheidung und Skandale: Prinz Andrew und Sarah Ferguson sind noch immer befreundet und wohnen Tür an Tür.

UK Press via Getty Images

Scobie kann sich gut vorstellen, «dass sie dort wahrscheinlich bis zu einem viel späteren Zeitpunkt im Jahr bleiben werden» – vielleicht sogar bis nach der Geburt des Babys, das gemäss dem Palast anfangs 2021 zur Welt kommen soll.

Prinzessin Eugenie scheint sich in der Royal Lodge jedenfalls noch immer wohl zu fühlen. Schon den ersten Lockdown im Frühling verbrachten sie und Jack in der Liegenschaft ihres Vaters. Und auch Platz ist genügend vorhanden: Das Anwesen verfügt über 30 Zimmer und acht zusätzliche Häuser fürs Personal.

Von Fabienne Eichelberger am 13. Januar 2021 - 11:40 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer