1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Meghan: So herzlich begrüsst sie Beyoncé bei «The Lion King»-Premiere

Bei der Premiere von «The Lion King»

So herzlich begrüsst Meghan Sängerin Beyoncé

Grosser Moment für Sängerin Beyoncé und Rapper Jay-Z! Bei der Premiere zu «The Lion King» am Sonntag trafen sie auf Prinz Harry und Herzogin Meghan. Bei der kurzen Begegnung zeigte Meghan viel Sympathie für die R&B-Queen.

Herzogin Meghan und Sängerin Beyoncé bei Premiere zu The Lion King in London Juli 2019

Zwei Stil-Ikonen: Herzogin Meghan und Sängerin Beyoncé.

Dukas

Herzogin Meghan, 37, hatte dieses Wochenende einen vollen Terminkalender. Nachdem sie am Samstag gemeinsam mit Herzogin Kate, 37, den Frauen-Final in Wimbledon schaute, folgte am Sonntag der nächste Auftritt: Zusammen mit Gatte Prinz Harry, 34, beehrte sie in London die Premiere des Films «The Lion King» (auf Deutsch: «Der König der Löwen»).

Inmitten der versammelten Gäste trafen Harry und Meghan auf Sängerin Beyoncé, 37, und ihren Mann Jay-Z, 49. Die Herzogin von Sussex ging sehr herzlich auf Beyoncé zu und umarmte den US-Star vor versammelter Menge. Dem vertrauten Umgang nach scheinen sich die beiden Frauen zu mögen. Weitere Bilder zeigen, wie sich die vier angeregt unterhalten.

Beyoncé ist im Film als Löwin Nala zu hören

Die R&B-Queen muss der Premiere besonders entgegengefiebert haben: Denn Beyoncé ist im englischen Original als Simbas Freundin Nala zu hören. Ausserdem steuerte der US-Star den Song «Spirit» zum Soundtrack der Realverfilmung bei.

Von Sarah Huber am 15. Juli 2019