1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Videocall der Queen und eine coole Uhr: So schön feierte Prinz George seinen 8. Geburtstag

Fussball-Torte und Videocall der Queen

So schön feierte Prinz George seinen 8. Geburtstag

Am 22. Juli wurde Prinz George acht Jahre alt. Zur Feier des Tages gab es tolle Geschenke, Selbstgebasteltes von seinen Geschwistern und einer Überraschung von Urgrossmutter Queen Elizabeth II.

Prinz George

Das offizielle Porträt-Foto zum 8. Geburtstag von Prinz George. 

The Duchess of Cambridge via Get

Prinz George hat aufregende Wochen hinter sich. Erst musste er mitansehen, wie seine englische Fussball-Nationalmannschaft im EM-Finale gegen Italien den Kürzeren zog, dann wurde er wegen seines Anzugs und der Krawatte, die er im Finale trug, heftig kritisiert und zum Schluss häuften sich Gerüchte, ob seine Eltern Kate und William ihn wegen der bösen Kommentare aus der Öffentlichkeit herausnehmen werden. 

Mehr für dich
Prinz George im Wembley-Stadion

Prinz George im Anzug und Krawatte im Wembley-Stadion. «Er wollte sich unbedingt so anziehen, wie sein Vater William», erklärt ein Freund das Outfit. Doch im Netzt wurde der kleine Prinz für seinen Aufzug böse angefeindet. 

The FA via Getty Images

Tolle Geschenke und eine geheime Überraschung

Doch die Geschichte hat ein Happy End! Der kleine Prinz feierte am Mittwoch, 22. Juli 2021 ganz unbeschwert und fröhlich im Rahmen seiner Familie einen tollen Geburtstag. Und auch George-Fans konnte aufatmen – pünktlich zum Freudentag veröffentlichten Kate und William ein offizielle Geburi-Foto auf ihrem Instagram-Kanal

Was liegt auf dem Gabentisch eines künftigen Königs von England? Die Antwort lautet: Dinge, über die sich fast jeder Junge freuen würde. Ein Palast-Insider verriet dem Magazin «UsWeekly», dass George ein Naturforscher-Set und eine coole Uhr geschenkt bekam. Kate und William überraschten das Geburtstagskind ausserdem mit einer Fussball-Torte und als Höhepunkt rief die Queen höchstpersönlich per Videocall an, um ihrem Urenkel zu gratulieren. Gleichzeitig trudelte ein Geschenk der Urgrossmutter zuhause ein, was es war, sei aber geheim. Auch die Geschwister  Prinzessin Charlotte, 6, und Prinz Louis, 3, liessen sich nicht lumpen und bastelten ihrem grossen Bruder herzige Glückwunsch-Karten. Was George aber fast am meisten freute, sei laut dem Insider aber die Tatsache, dass er nicht in die Schule musste – auch in England sind zur Zeit Schulferien. 

Letztes Jahr wurde im Zelt gefeiert

Kindergeburtstage sind im Hause Windsor traditionell eine grosse Sache und werden oft ziemlich kreativ gefeiert. Letztes Jahr stand Georges Geburtstag unter dem Motto Camping, es wurde im Garten grilliert, als Geburtstagsgeschenk gab es eine Jurte, ein Fahrrad und einen Schoggikuchen, den Georges kleine Geschwister eigenhändig mit Schleckstängeln und jeder Menge Süssigkeiten verzierten. 

Von lme am 23.07.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer