1. Home
  2. People
  3. Stan Wawrinka und Donna Vekic haben sich getrennt

Glück im Spiel, Pech in der Liebe

Stan Wawrinka und Donna Vekic haben sich getrennt

Gemunkelt wird es schon lange: Stan Wawrinka und Donna Vekic sollen nach vier Jahren Liebe wieder getrennte Wege gehen. Dafür läuft es am French Open umso besser für «Stan the Man».

Stan Wawrinka und Donna Vekic
Donna Vekic und Stan Wawrinka zeigten sich 2017 bei der Spielerparty in Wimbledon gemeinsam. WireImage

Die gute Nachricht zuerst: Am French Open gelingt dem Schweizer Tennisstar Stanislas Wawrinka, 34, am Sonntag der erste grosse Sieg seit seinem Comeback. Nach einem langen Kampf gegen Stefanos Tsitsipas, 20, verlässt Stan den Platz als Gewinner. Mit seinem Coup sorgt Stan Wawrinka dafür, dass er - wie bereits vor vier Jahren - auf Roger Federer, 36, trifft.

Während es also im Spiel für den Waadtländer nicht besser laufen könnte, kriselt es in seinem Privatleben umso mehr. Laut «Blick» sollen sich Stan und seine Freundin, die kroatische Tennisspielerin Donna Vekic, 22, nämlich getrennt haben - auch wenn Stan Wawrinka die Trennung offiziell nicht bestätigt: «Er dementiert das Liebes-Aus aber nicht und macht auch kein Geheimnis aus der schmerzhaften Veränderung in seinem Leben», schreibt der «Blick».

Stan Wawrinka Twitter mit Freundin Donna Vekic
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Stan Wawrinka und Donna Vekic. Keystone

Donna Vekic: Niederlage vor Stans Spiel

Brisant: Vor dem gestrigen Match von Stan Wawrinka stand Donna Vekic auf dem Platz. Die Kroatin musste eine Niederlage gegen die Britin Johanna Konta, 28, einstecken. Ob es in der Katakombe wenigstens zu einem tröstlichen Wortwechsel zwischen Stan und Donna kam, ist nicht bekannt.

Stan Wawrinka und Donna Vekic waren mehrere Jahre ein Paar. Offiziell machten sie ihre Liebe im Herbst 2016. Damals küsste Stan seine Donna nach seinem ersten Sieg des US-Open öffentlich. Zuvor war Stan mit Ilham Vuilloud verheiratet. Die beiden haben die gemeinsame Tochter Alexia, 9.

Stan Wawrinka US Open 2016 Shooting SI Sport
Stan Warinka dementiert die Gerüchte um seine Trennung nicht. Hamish Brown für SI Sport

Roger Federer gegen Stan Wawrinka

Am Dienstag kommt es dann zum lang ersehnten Schweizer Viertelfinale zwischen Roger Federer und Stan Wawrinka. Bleibt zu hoffen, dass es für Stan wenigstens im Spiel weiterhin gut läuft.

Von Maja Zivadinovic am 3. Juni 2019