1. Home
  2. People
  3. Steffi Buchli rasiert sich während Corona Haare ab

Schnipp Schnapp, Haare ab!

Steffi Buchli trägt jetzt einen «Coupe Corona»

Frei nach Pippi Langstrumpfs Motto «Ich mach mir die Welt - oder die Frisur - wie sie mir gefällt», präsentiert sich Steffi Buchli mit neuem Look. Wer der TV-Frau den Schopf rasiert hat und was Töchterchen Karlie dazu sagt, verrät Buchli im Interview.

Steffi Buchli hat einen neuen Look

Weil sie die Schnauze voll von Caps hatte, griff Steffi Buchlis Mann Florian zum Rasierapparat.

instagram.com/steffibuchli

Mussten Sie gerade mehrmals hinschauen, werte Leserin, lieber Leser? Wir geben zu: Es geht uns gleich. Erst auf den zweiten Blick erkennt man, zu welcher Promi-Dame das strahlende Lachen gehört.

Es ist Steffi Buchli, die hier befreit in einer Schwarz-Weiss-Aufnahme auf ihrem aktuellsten Instagram-Post ihren neuen «Corona-Look» präsentiert. Die 41-Jährige hat sich von ihrem Markenzeichen, dem knallroten Kurzhaarschnitt, getrennt. 

Steffi Buchli, 2019

So sieht Steffi Buchli nicht mehr aus.

Instagram/steffibuchli
Mehr für dich

Buchli: «Ich hab mich ein paar Mal ob meinem Spiegelbild erschreckt»

Die Beweggründe für ihren neuen Look sind simpel, wie die Moderatorin und Programmleiterin des UPC-Senders MySports gegenüber www.schweizer-illustrierte.ch verrät: «Als ich kurz nach dem Lockdown meinen Coiffeurtermin nicht wahrnehmen konnte, wusste ich, dass ich früher oder später mit einem ‹Coupe Corona› enden werde. Die Lage hat sich in den letzten Tagen zugespitzt. Ich war nur noch mit Baseballcap unterwegs und total genervt.»

Am Schluss sei es ihr Mann Florian gewesen, der zum Rasierapparat gegriffen und Steffis Schopf rasiert hat. Mit dem Resultat sind beide sehr zufrieden. «Ich find's prima! Obschon: Ich hab mich heute ein paar Mal ob meinem Spiegelbild erschreckt. Ich muss mich noch an mein neues Aussehen gewöhnen.»

Töchterchen Karlie gefällt Mamis neue Frisur nicht so gut

Auch über Facebook und Instagram hat Buchli viel Zuspruch bekommen: «Ich habe über 600 Messages erhalten. Irgendwas scheine ich bei den Leuten ausgelöst zu haben.

Wofür steht denn eigentlich ihr neuer Haarschnitt? «Mein Statement? Frei nach Pippi Langstrumpf: ‹Ich mach mir die Welt - oder die Frisur - wie sie mir gefällt›!»

Ausserdem stand das Abrasieren der Haare schon immer auf ihrer Bucket List, offenbart Buchli. Klingt alles wunderbar. Nun, nicht ganz. Einer jungen Dame gefällt die neue Frisur nicht ganz so gut. Steffis Tochter Karlie, 4, ist nicht so begeistert, wie Mami Buchli mit einem Lachen verrät: «Sie meinte heute: ‹Dein Gesicht ist schön, die Haare eher weniger.› Haha. Entwaffnend ehrlich.»

Von Maja Zivadinovic am 18.04.2020
Mehr für dich