1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Bastian Baker: 30 Facts zum Dreissigsten

Der ewige Mädchenschwarm wird erwachsen

30 Facts zum Dreissigsten von Bastian Baker

Bereits vor acht Jahren schrieb Bastian Baker einen Song mit dem Titel «Dirty Thirty». Jetzt gilts ernst: der Sonnyboy feiert heute seinen 30. Geburtstag. Wir haben 30 Facts über den Westschweizer Chartstümer zusammengetragen.

Bastian Baker 30. Geburtstag

Bastian Baker wurde am 20. Mai 1991 in Lausanne geboren. Happy Birthday! 

Mike Wolf

1. Sein Taufname lautet zwar Bastien Kaltenbacher, in seinem Pass steht aber sein Künstlername: Bastian Baker. Er habe immer wieder Probleme beim Einchecken in Hotels gehabt, da auf den Namen Baker reserviert war und im Pass Kaltenbacher stand, erklärt er die Abänderung.

2. Geboren und aufgewachsen ist Bastian in Lausanne. Er spricht aber ziemlich gut Schweizerdeutsch. Der Grund: Vater Bruno Kaltenbacher, 60, ehemaliger EHC-Kloten-Spieler, ist Zürcher.

3. Er hat zwei jüngere Schwestern: Margaux, 27, und Marine, 25. Die jüngere ist unter dem Künstlernamen Maryne gerade selbst auf dem Sprung einer musikalischen Karriere.

4. Das musikalische Talent hat er von Mama Magali, 58, einer Lehrerin, die sehr gut Gitarre spiele, aber laut dem Sohnemann zu scheu sei, um dies öffentlich zu tun.

5. Vor seiner musikalischen Karriere trat er in Fussstapfen seines Vaters und spielte für kurze Zeit Profi-Eishockey beim HC Fribourg-Gottéron.

6. Zu seinen besten Freunden zählen viele Sportler, unter anderem Eishockey-Crack Roman Josi, Fussballer Alexandre Pasche oder Tennis-Star Stan Wawrinka.

Mehr für dich

7. Bastian ist auch ein passionierter Skifahrer. Seine Familie besitzt ein Chalet im Skiort Les Diablerets.

8. Die Liebe zur Musik begann früh: Mit 7 hatte er seine erste Band, mit 13 erste Auftritte, mit 15 schrieb er eigene Songs.

9. Entdeckt wurde Bastian vom inzwischen verstorbenen Jazzfestival-Montreux-Gründer Claude Nobs, der lebenslang sein Förderer und Mentor blieb.

10. Nobs stellte ihn auch Weltstar Shania Twain vor. Mit der in der Schweiz lebenden Kanadierin tourte er 2018 um die ganze Welt. 

26.06.2018 - Bastian Baker auf Tournee mit Shania Twayn - Shania Now World Tour - Er machte Halt in Montreal CA im Bell Center (16k) was normaler weise ein Eishockey Stadion ist. PR und TV Termine am Morgen - danach Zeit sich auf die Show vorzubereiten -

Mit sieben hatte er seine erste Band, mit 13 erste Auftritte, mit 30 füllt er Stadien. 

Adrian Bretscher

11. Die meisten Song-Ideen kommen ihm unter der Dusche.

12. Sein erstes selbst gekauftes Album war eines der Band Queen.

13. In Belgien und Frankreich ist Bastian auch ein TV-Star: In der belgischen Version von «The Voice» war er in der Jury, über die französischen Bildschirme schwebte er in der dortigen Variante von «Let’s dance» («Danse avec les stars»).

14. Er selbst besitzt keinen Fernseher und schaut auch kaum TV, abgesehen von Sportsendungen. Nur eine einzige Serie hat es ihm angetan: «Friends».

15. Bastian ist auch kein grosser Filmfan. Er mag bis heute gern Kinderfilme, zum Beispiel «Das Dschungelbuch».

16. Beim Kofferpacken ist er spartanisch: Unterwäsche, Shirts, Hosen, Pass, Gitarre, Handy, Kopfhörer und ein Springseil reichen. Letzteres für die Fitness. Im Gym trifft man ihn selten.

17. Er trägt ausschliesslich schwarze Unterwäsche und lässt sich die auch gern schenken. Genau wie Socken.

18. Zahlreiche Affären-Gerüchte säumen Bakers Weg - unter anderem sollen Techtelmechtel mit Ski-Star Lara Gut-Behrami und Ex-Miss-Schweiz Nadine Vinzens stattgefunden haben.

19. Offiziell an seiner Seite trat erst eine Frau auf: Topmodel Manuela Frey, 24. Als Beziehung bestätigen sie die Liaison allerdings nie. Kennengelernt haben sie sich beim Videodreh zu Bakers Song «Stay» in New York.

20. Er interessiere sich zwar für Religion, glaube aber nicht an Gott, sagt Bastian. «Für mich macht ein solcher Glaube keinen Sinn.»

Bastian Baker wird 30

Ein bisschen mehr Ecken und Kanten und Erfahrung: Der Mädchenschwarm wird erwachsen. 

Mike Wolf

21. Er ist allergisch auf Katzenhaare.

22. Bastian kann nicht kochen. Sein Lieblingsessen: Raclette und Fondue.

23. Morgens trinkt er lieber heisse Schoggi statt Kaffee.

24. Er hasst Fast Food - «lieber esse ich gar nichts!» - und Sellerie.

25. Was er sonst noch nicht ausstehen kann: Stau, Mücken und Leute, die schmatzen.

26. Bastian kümmert sich selbst um seinen Instagram-Kanal. Er versuche aber, nicht zu oft am Handy zu hängen, und lässt es auch mal zu Hause, wenn er in die Berge geht.

27. Seine neueste sportliche Liebe ist das Surfen. In der Schweiz tut Baker das auf der künstlichen Welle Alaia Bay in Sion, sonst in Spanien, den USA oder Costa Rica.

28. A propos Costa Rica: Im März 2020 verbrachte Bastian dort seine Ferien, und sass dann, als coronabedingt alle Rückflüge gestrichen wurden, drei Monate lang fest.

29. Im August 2020 gab Baker ein unerwartetes Profi-Comeback im Eishockey und unterschrieb einen Vertrag beim HCV Martigny. Mitte Januar 2021 wurde die Saison abgebrochen.

30. Seit kurzem gibts auch wieder neue Musik: die Single «Jackpot» ist seit Mitte April draussen.

Von SC am 20.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer