1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Andri Ragettli führt auch einbeinig Kunststücke auf

loading...
Der Bündner Andri Ragettli stellt sich der nächsten Challenge: Trotz verletztem Knie absolviert er seinen nächsten Parcous – einbeinig! Instagarm
Parcour auf Krücken

Andri Ragettli führt auch einbeinig Kunststücke auf

Andri Ragettli ist ein wahres Stehaufmännchen – auch mit Knieverletzung. Auf Instagram zeigt der Freeskier eindrücklich, dass er auch mit Krücken Kunststücke machen kann.

Mitte März zwang eine Verletzung den Freeskier Andri Ragettli, 22, zum verfrühten Saisonende. Der Bündner stürzte an der Freestyle-WM in Aspen beim Big-Air-Wettbewerb so unglücklich, dass er sich im linken Knie das hintere Kreuzband, das Innenband sowie den Meniskus verletzte.

Seither geht Ragettli an Krücken. Doch diese hindern ihn nicht daran, seine verrückten Parcours zu absolvieren. Auf Instagram hat Ragettli – der schon längstens nicht nur ein Freeski-, sondern auch ein Internet-Star ist – ein neues Video hochgeladen. 

Mehr für dich

Es zeigt ihn, wie er einbeinig Skateboard fährt, über einen Balken balanciert und schliesslich auch das gesunde Bein in die Höhe hebt und nur auf den beiden Krücken läuft. Damit lässt der 22-Jährige keine Zweifel aufkommen: Er ist ein wahres Stehaufmännchen.

 

 

Von fei am 7. Mai 2021 - 11:11 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer