1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Quarantäne satt Konzert: Beatrice Egli hat sich mit dem Coronavirus angesteckt

Quarantäne satt Konzert

Beatrice Egli hat sich mit dem Coronavirus angesteckt

Beatrice Egli hat es erwischt: Die Schlagersängerin wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Statt auf de Bühne Freude zu verbreiten, muss sie die nächsten Tage in Quarantäne verbringen.

Beatrice Egli

Beatrice Egli leidet an Corona.

Getty Images

Die Zahl der Coronafälle steigt in der Schweiz seit Tagen wieder rapide an. Zu den Infizierten gehört nun auch Beatrice Egli, 33. Via Instagram teilt die Schlagersängerin ihren Fans mit: «Ich bin positiv getestet.»

Egli gibt aber bezüglich ihres Gesundheits-Zustands sogleich Entwarnung: «Mir geht es sehr, sehr gut. Ich habe einen milden Verlauf.» Schlimmer als die Symptome der Krankheit scheint für die Schlagersängerin die Tatsache zu sein, dass sie wegen des Virus Konzerte ausfallen lassen muss. So schreibt sie in ihrem Post: «Leider musste ich in den letzten Tagen schon einige Termine absagen und kann auch heute nicht in Gais auf der Bühne stehen.»

Mehr für dich

Beatrice Egli muss nun noch einige Tage in Quarantäne verbringen. An ihre Fans gerichtet schreibt sie: «Ich hoffe aber so sehr, dass wir uns bald wiedersehen und gemeinsam feiern und lachen werden.»

 

Genesungswünsche von Kollegen und Fans

Die Fans wiederum wünschen Beatrice natürlich eine möglichst rasche Genesung. Bereits über 700 Kommentare wurden zum Post der Schlagersängerin geschrieben. Darunter befinden sich auch solche von prominenten Kollegen. Die Band Voxxclub etwa schreibt: «Oje, gute Besserung» und Schauspielerin Diana Amft drückt ihr Mitgefühl mit einem «Ach herrje» aus.

Von fei am 20. November 2021 - 13:38 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer