1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Bligg ist zum zweiten Mal Papi geworden

Sein Töchterchen ist da

Bligg ist zum zweiten Mal Vater geworden

Baby-Glück für Bligg. Der Musiker ist gestern Abend zum zweiten Mal Vater geworden. Auf Instagram teilt er bereits ein erstes Foto und verrät den Namen seines Töchterchens.

Bligg, Marco Rima, Bastian Baker 2019

Sänger Bligg ist am Montagabend Vater einer Tochter geworden.

Thomas Buchwalder

«Manches beginnt klein – manches beginnt gross, aber manchmal ist das Kleinste das Grösste.» Mit diesen Worten begrüsst Bligg, 43, sein Töchterchen via Instagram und verrät bereits erste Details.

Die Kleine heisst Vivienne und ist am Montagabend um 23.07 Uhr zur Welt gekommen. Sie war bei der Geburt 48 Zentimeter gross und 2910 Gramm schwer. Und das Wichtigste: Papi ist stolz. Das schreibt der Musiker zum ersten Schnappschuss seines Babys.

 

 

Mehr für dich

Sohn Lio ist 4 Jahre alt

Bligg hat bereits Erfahrung als Papi. Er ist Vater vom 4-jährigen Lio, dessen Mutter die Tänzerin Tiziana ist. Wer die Mutter seines zweiten Kindes ist, hält der 42-Jährige geheim. Er sagt einzig: «Meine Partnerin ist keine öffentliche Person, und das soll auch weiterhin für sie gelten.» Umso schöner, dass er das süsse Bild von Vivienne teilt. 

Von Fabienne Eichelberger am 11.02.2020
Mehr für dich