1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Christina Luft zieht noch vor Weihnachten zu Luca Hänni in die Schweiz

Es ist soweit!

Christina Luft zieht noch vor Weihnachten in die Schweiz

Die Koffer sind gepackt, die Kisten im Zügelwagen gestapelt, es kann losgehen: Christina Luft zieht noch vor Weihnachten zu ihrem Luca Hänni in die Schweiz. Dies verrät die Profitänzerin auf Social Media.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Christina Luft ist überglücklich, nun endlich in die Schweiz zu ziehen.

Christina Luft ist überglücklich, nun endlich in die Schweiz zu ziehen.

instagram/christina luft

Darauf hat sich Christina Luft (32) seit Monaten gefreut: Endlich ist es soweit und die deutsche Profitänzerin zieht in die Schweiz um, zu ihrem Schatz Luca Hänni (28). Das Haus in Thun, welches das Paar sich im Juni 2022 gekauft hat, ist zwar noch nicht bereit für den Einzug – es ist mitten in einer grossen Rennovation – dafür zieht Christina Luft jetzt erst einmal in der Wohnung von Luca Hänni ein. Auf Instagram hat die Kölnerin ein Foto vom Umzug gepostet: Im Zügelwagen sitzt Luft lässig auf drei Umzugskartons inmitten von ihrem Hab und Gut. «Wenn du nichts änderst, ändert sich nichts», schreibt sie dazu und verabschiedet sich von ihrer alten Heimat: «Tschüss Köln – Hallo Schweiz».

Sie ist bereits umgezogen

«Wir haben den Umzug bereits hinter uns. Es ist alles super gelaufen», erzählt Christina Luft in ihrer Instagram-Story ausserdem im Video, dass sie im Auto während der Fahrt mit Luca Hänni am Steuer macht. «Und ich habe mir die Haare rot gefärbt», zeigt sie stolz ihre neue Frisur zum Neuanfang in der Schweiz. Luft sei gerade «ultra gestresst», während Hänni die Ruhe selbst sei. Nebst dem Umzug in Luca Hännis Wohnung und einem Besuch in ihrem zukünftigen Haus in Thun komme noch der Weihnachtsstress hinzu. «Wir versuchen heute alle Weihnachtsgeschenke zu kaufen, weil wir danach für Weihnachten nach Deutschland gehen und keine Zeit mehr haben.»

Christina Luft verlässt Köln schweren Herzens

Wenn sich Christina Luft auch noch so auf den neuen Lebensabschnitt gemeinsam mit ihrem Luca in der Schweiz freut, wird sie ihr altes Leben in Köln doch auch vermissen, verrät sie in einem Beitrag vor einer Woche.

«Gerade ist mein ganzes Leben in Kisten und Tüten verstaut. Denn der Umzug in die Schweiz steht an». Momente, die mit Melancholie begleitet würden. «Denn so viele schöne Erinnerungen hängen an meiner Kölner Wohnung. Drei tolle Jahre habe ich hier verbracht und Köln war immer meine Wahlheimat.» Dass sie für die Liebe Köln nun hinter sich lässt, ist für Luft ein logischer Schritt, schreibt sie: «Die Liebe lässt uns neue Wagnisse eingehen, auf die ich mich unendlich freue! Jeder Lebensabschnitt hat seine magischen Momente und für mich bricht jetzt ein neuer an.»

Zu Beginn des Jahres haben sich Luca Hänni und Christina Luft verlobt. Im Juni kauften sie sich ihr erstes gemeinsames Haus und jetzt ist Luft zu Hänni in die Schweiz gezogen. Das erste gemeinsame Haus in Thun wird zur Zeit renoviert und so muss isch das Paar noch etwas gedulden, bis sie in ihr Eigenheim einziehen dürfen. In der Schweiz angekommen ist die Deutsche jetzt aber schon mal und macht damit nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Luca überglücklich.

Von emu am 22. Dezember 2022 - 06:00 Uhr