1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. «Das Zelt»: Luca Hänni und Christina Luft sind das neue Moderations-Duo

Gemeinsam auf der Bühne

Luca und Christina spannen auch beruflich zusammen

Sänger Luca Hänni und seine Verlobte, Tänzerin Christina Luft, machen als Moderatoren gemeinsame Sache. Die beiden führen neu durch das Schweizer Tourneetheater «Das Zelt».

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Luca Hänni und Christina Luft

Moderieren neu bei «Das Zelt»: Luca Hänni und Christina Luft.

Getty Images

Langweilig dürfte es im Leben von Luca Hänni (28) und Christina Luft (32) eher selten werden. Sowohl der Berner Sänger als auch die Tänzerin aus Deutschland haben allerhand Projekte am Laufen. Daneben ist die Tänzerin erst kürzlich in die Schweiz zu Luca gezogen, noch in diesem Jahr wollen die beiden in ihr gemeinsames Haus am Thunersee ziehen.

Privat läuft also alles rund, da erstaunt es auch nicht, dass das Paar jetzt auch noch beruflich gemeinsame Sache machen will. Wie «20 Minuten» schreibt, werden Luca und Christina in Zukunft für das Schweizer Tourneetheater «Das Zelt» während der Show «Young Artists – Best of Switzerland» durch das Programm führen. Sie treten somit die Nachfolge von Moderatorin Christa Rigozzi (39) an, ein grosses Erbe, wie der Musiker findet. «Kaum jemand führt so tadellos wie sie durch Sendungen und Shows. Es ist uns eine Ehre, dass wir von ihr übernehmen dürfen», sagt Hänni der Zeitung. Doch von Druck ist nichts zu spüren, das Duo hat vor allem Lust, bald das Publikum zu begrüssen. «Was wir hier bekommen, ist eine riesengrosse Showbühne. Da wir es lieben, für Unterhaltung zu sorgen, ist das hier eine grosse Freude.»

«Das ist das erste Mal überhaupt, dass ich hier in der Schweiz etwas mache»

Auch auf Instagram hat Luca Stellung zur neuen Herausforderung genommen – und gleich auch noch eine Überraschung angekündigt. «Wir dürfen euch ein riesen Projekt verraten! Zukünftig werden wir euch durch den Abend bei Young Artists führen! Wir werden moderieren, singen, tanzen und es wird etwas nie da gewesenes von uns zweiten geben! Also lasst euch überraschen und freut euch auf etwas ganz Besonderes!»

Und auf der gemeinsamen Instagram-Seite schreiben die beiden: «Endlich hat Christina ihre wohnverdiente Moderationsrolle». So ist Christina sichtlich überglücklich über die neue Herausforderung. «Das ist das erste Mal überhaupt, dass ich hier in der Schweiz etwas mache. Ich freue mich sehr darauf und bin sicher, dass das der erste Schritt in eine gute Zukunft ist – auch mit gemeinsamen Engagements», sagt sie «20 Minuten».

Das Zelt 2022

Comedians, Musiker und Theaterkünstler: «Das Zelt» ist Bühne für viele Kleinkünstler (Aufnahme aus dem Jahr 2022).

David Biedert

Fans freuen sich auf die Show

Und die neue, gemeinsame Aufgabe kommt bei den Fans gut an. «Wow das hört sich toll an. Habt eine wunderschöne Zeit! Ich hoffe nur, dass wir dich trotzdem bei Let's Dance sehen», schreibt eine Userin. «Wow Gratulation. Ihr habt euch das so verdient! Das klingt nach dem perfekten Job für euch», so ein Follower.

Bei anderen ist die Vorfreude so gross, dass gleich Nägel mit Köpfen gemacht wird. «Super. Ich werde mir gleich ein Ticket besorgen», schreibt etwa ein Fan der beiden.

Von bes am 16. Januar 2023 - 12:35 Uhr