1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Bachelor Patric Haziri über Dating nach TV-Show

Daten mit dem Bachelor-Stempel

Die Frauen, die Patric will, wollen ihn nicht

Er ist gross, sportlich und beruflich erfolgreich. Hinzu kommt seine lockere, sympathische Art und ein Lachen, das definitiv ansteckt. Und trotz allem, Patric Haziri ist auch ein halbes Jahr nach seiner Bachelor-Zeit Single. – Oder genau deswegen?

Placeholder
Fabienne Bühler

Patric Haziri, hat sich dein Dating-Leben seit der Teilnahme bei «Der Bachelor» verändert?
Nein, nicht besonders. Neu ist nur, dass ich mich nicht mehr auf Dating-Plattformen wie Tinder bewege. Wobei auch das schon länger der Fall ist.

Bist du zu berühmt, um auf Online-Dating zu setzten?
Nein! (lacht) Ich war jünger und wollte die Frauenwelt im Eiltempo erkunden. Ich mag es einfach mehr, Frauen persönlich kennenzulernen. Sei es beim Einkaufen, unter Freunden oder an Events.

Als Bachelor ist dein Instagram-Postfach bestimmt immer voll.
Das stimmt, aber leider melden sich nur Frauen, die ich nicht will.

Und die Frauen, die du willst?
Die wollen mich nicht. Seit meiner Teilnahme werde ich etwas belächelt.

Stört dich das?
Nein, ich sehe es als Herausforderung, sie von mir zu überzeugen.

Mehr für dich

Offenbar prägt der Bachelor-Stempel doch.
Natürlich! Dennoch muss ich sagen, dass ich nie gemein abgewiesen wurde.
 

Hausbesuch beim Rosenkavalier

Patric Haziri zeigt sein Luxus-Reich

loading...
Wer seine 4,5-Zimmerwohnung in Dietikon ZH, betritt, taucht ein in eine Welt aus Vanille-und Roiboos-Duft, riesiger Sofa-Landschaft, einem nur mit Wasserflaschen gefüllten Kühlschrank und steriler Sauberkeit. Sind wir hier wirklich in einer Junggesellenbude oder hat uns Patric Haziri in eine eigens angemietete Designer-Luxussuite eingeladen?  

Du kennst die Seite des «normalen» und des «berühmten» Singles. Inwiefern unterscheiden sich diese?
Seit ich Bachelor war, wissen die Frauen oft schon viel mehr über mich als ich über sie. Deshalb ist es manchmal etwas schwieriger, dass das Gespräch beim Date nicht zu Patric- und Bachelorlastig wird.

Bereust du deine Teilnahme beim Trash-TV-Format?
Nein, überhaupt nicht. Alles hat Vor- und Nachteile und die Vorteile überwiegen. Die richtige Frau wird mit der Zeit schon noch kommen.

In einem Fernsehinterview hast du verraten, dass es da eine Dame gibt, mit der es ernster werden könnte. Wer ist sie?
Was ich sagen kann, ist, dass wir uns vor etwa zwei Jahren über gemeinsame Freunde kennengelernt haben und immer wieder als Gruppe etwas unternommen haben. Während dem Lockdown hat es sich irgendwie ergeben, dass wir uns regelmässiger gesehen haben. Daraus entwickelte sich dann mehr. Inzwischen ist aber schon wieder alles vorbei, wir mussten feststellen, dass wir uns zu ähnlich sind.

Wie soll deine Traumfrau sein, damit es langfristig klappen kann?
Für mich ist es wichtig, dass ich es mit einer emanzipierten, selbstständigen Frau zu tun habe. Ich will mit ihr auf Augenhöhe reden können. Dabei rückt das Aussehen in den Hintergrund.

Bist du nun Single oder ist schon die nächste am Start?
Ich bin momentan nicht vergeben, das passt auch so.

Von Toni Rajic am 30.06.2020
Mehr für dich