1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Bachelorette Eli warnt Andrina: «Mach dich auf was gefasst!»

Von Bachelorette zu Bachelorette

Eli warnt Andrina: «Mach dich auf was gefasst!»

Seit heute Montagmorgen ist es offiziell bestätigt: Die Zürcherin Andrina Santoro ist die neue Bachelorette. Bei SI online gibt Ex-Rosenkavalierin Eli Simic ihrer Nachfolgerin Tipps.

Bachelorette 2017 auf 3+ Eli Simic Homestory
Ex-Bachelorette Eli Simic weiss genau, wie sich Andrina Santoro fühlt. Joseph Khakshouri

Eli Simic, 30, weiss genau, wie sich die neue Bachelorette Andrina Santoro, 26, fühlt: Vor rund zwei Jahren suchte die heutige Reiki-Therapeutin selbst die Liebe im TV. Daher hat die schöne Ostschweizerin einige Tipps für ihre Nachfolgerin.

Authentizität sei etwas vom Wichtigsten: «Andrina soll sich in den Medien genau so zeigen, wie sie im echten Leben ist.» Etwas vorspielen bringe nichts, ist die Bachelorette 2017 überzeugt. «Die Zuschauer und auch die Männer merken schnell, wenn man eine Rolle spielt.»

Andrina Santoro Bachelorette 2019
Andrina Santoro geht ab Ende April 2019 auf 3+ auf Liebessuche. 3+

Als öffentliche Person keine Maske aufsetzen

Als begehrteste Junggesellin der Schweiz wird Andrina über Nacht zum Star. Daher sei es umso wichtiger, dass sie auf dem Boden bleibe und sich nicht eine Maske zulege.

Die TV-Präsenz zur besten Sendezeit hat laut Eli auch Schattenseiten: «Andrina muss sich darauf gefasst machen, dass es positive und negative Kritik geben wird.» Diesbezüglich rät Eli: «Über sich selbst lachen und seine Wirkung am TV nicht zu ernst nehmen.»

Eli schätzt die Zürcher Fitness-Influencerin als eine starke und selbstbewusste Person ein. «Ich denke, Andrina wird mit negativen Rückmeldungen umgehen können», so die Ostschweizerin.

Bachelorette 2017 Schweiz Kandidaten Eli Simic 3+ Start
Eli Simic war die Bachelorette 2017. 3+

Nicht auf die Lästereien hören

In dieser Staffel buhlen 21 Männer um die Bachelorette. Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen. Andrina muss es schwergefallen sein, herauszufinden, wer es wirklich ernst meinte. «Das ist etwas vom Schwierigsten. Man kann sich nie zu 100 Prozent sicher sein», sagt Eli.

Andrinas Vorgängerin stützte sich jeweils auf ihre Intuition. «Gewisse Kandidaten reden schlecht über andere. In solchen Momenten habe ich immer versucht, diesen Aussagen nicht zu viel Glauben zu schenken und mir mein eigenes Bild zu machen.»

Das Privatleben der Bachelors

Nicht nur Clives Beziehung scheiterte

Bachelor 2017 Joel Herger und Gewinnerin Ludmilla Schläfli beim Staffel-Finale
Clive Bucher und Amanda
Adela Smajic und Cem Aytac
Clive Bucher hat Ende 2018 seine letzte Rose an die Österreicherin Sanja vergeben. Der Kontakt war wegen der Fernbeziehung nicht eng. So kam es denn auch, dass sie sich schon ein paar Monate nach Staffelende wieder trennten. An Valentinstag! «Die Distanz war ein Problem», erklärt Clive den Schritt gegenüber «Blick». SI online

«Die psychische Belastung ist nicht zu unterschätzen»

Allgemein seien die zwei bis drei Monate am Set eine wahnsinnig intensive Zeit. «Die psychische Belastung ist nicht zu unterschätzen. Man hat so viele neue Eindrücke, die auf einen wirken: die Leute, das Land und die Filmcrew. Hinzu kommen all die Männer, die um einen buhlen», erinnert sich Eli.

Sie habe sich jeweils an ihrem freien Tag bewusst von den Bachelorette-Leuten abgeschottet, «um sich wieder etwas zu erden». Durch Telefonate mit Freunden und Familie habe sie wieder Energie tanken können: «Ich habe oft Facetime-Anrufe getätigt und mit Menschen geredet, die mir sehr nahe stehen.»

Eli Simic und Anthony Briscoe beim sexy Shooting für die Schweizer Illustrierte
Eli Simic und Staffelgewinner Anthony Briscoe kurz nach dem Finale beim sexy Shooting mit der «Schweizer Illustrierten». Thomas Buchwalder

Auf Social Media geizt Andrina nicht mit ihren Reizen. An den Stränden Südafrikas wird sie wohl auch viel Haut gezeigt und den Männern ordentlich den Kopf verdreht haben. Wieviel körperliche Nähe soll eine Bachelorette zulassen?

Eli hat eine klare Meinung: «Ich hatte kein Problem, meine Kandidaten vor laufender Kamera zu küssen. Das ist für mich nichts Billiges.» Zudem sei Küssen hilfreich, um herauszufinden, ob es mit einem Mann auch funkt, ist die 30-Jährige überzeugt.

Was Sex anbelangt, gibt es für Eli aber klare Leitplanken: «Ich würde während der Dreharbeiten mit keinem der Kandidaten etwas anfangen», mahnt sie. 

Muckis, Eiweisspulver und Tattoos

Die Bachelorette Andrina Santoro in Bildern

Andrina Santoro Bachelorette 2019
Andrina Santoro Bachelorette 2019
Andrina Santoro Bachelorette 2019
Andrina Santoro ist 26 Jahre alt, hat italienische Wurzeln und kommt aus dem Kanton Zürich. Instagram/Andrina Santoro
Von Sarah Huber am 8. April 2019