1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Miss-Schweiz Laetitia Guarino kriegt von Freund Stefano keinen Ring

Die Ex-Miss-Schweiz kriegt keinen Klunker

Freund erteilt Laetitia Guarino fiese Ring-Abfuhr

Mit ihrem Freund Stefano schwebt Ex-Miss-Schweiz Laetitia Guarino auf Wolke sieben. Einen Ring kriegt sie von ihm trotzdem nicht – das macht der Beau seiner Liebsten auf deutliche Weise klar.

Laetitia Guarino Stefano Iodice

Schwer verliebt – aber noch nicht verheiratet: Laetitia Guarino und Stefano Iodice.

Instagram/dr_laetitiaguarino

Seit acht Jahren sind Laetitia Guarino, 26, und ihr Freund Stefano Iodice, 29, nun bereits ein Paar. Ihre Liebe überlebte sogar das erste Studienjahr der damaligen Medizin-Studentin – trotz böser Vorahnung. «Man hatte mir gesagt, dieses sei fatal für Paare», sagte sie in einem Interview mit «L'Illustré» lachend. Und auch das Missen-Jahr tat ihrer Liebe keinen Abbruch – was Iodice im Vornherein bereits so erwartet hatte. «Unsere Beziehung wird das Missen-Jahr bestimmt überstehen», sagte er kurz nach Laetitias Wahl im Oktober 2014.

Stefano sollte Recht behalten: Auch gute fünf Jahre später sind die beiden noch glücklich. Die Facebook-Anfrage, die er ihr damals geschickt hatte und die Ausgangspunkt ihrer Liebe war, dürfte er nicht bereuen.

Guarino kriegt keinen Ring

Doch auch nach so langer Beziehung ist für den Projektleiter in einem Elektro-Unternehmen klar: Einen Ring gibts nicht! Oder jedenfalls nicht so einen, wie es sich Laetitia Guarino wünschen würde.

Diese Woche postete die Ärztin und Influencerin nämlich ein Bild eines dicken Klunkers in ihrer Instagram-Story. Sie modelte für einen Juwelier und bekam deshalb einen Ring angesteckt, der sich nun wirklich sehen lässt. Das fand auch Laetitia und teilte den Anblick des funkelnden Brillanten mit ihren Fans. Dazu schrieb sie vielsagend: «Ich brauche dich.»

Stefano kann sich den Klunker nicht leisten

Ihr Freund Stefano Iodice scheint den Wink verstanden zu haben. Denn er hat auf die Story reagiert – und zum Amusement all ihrer Anhänger teilt Guarino die witzige Rückmeldung.

Laetitia Guarino Stefano Iodice

Früh ausgeträumt: Stefano Iodice kann sich den Ring nicht leisten – selbst, wenn er dafür «eine Niere verkaufen» würde.

Instagram/dr_laetitiaguarino

«Mein Esel, ich brauche dich», fängt Iodice romantisch an. «Aber selbst, wenn ich eine Niere verkaufen würde, kann ich ihn dir nicht anbieten.» Der hat gesessen – auch bei Laetitia. Die versieht den Screenshot des Chats lediglich mit einem weinenden Büsi. 

Laetitia Guarino Print 2019

Grosses Glück: Vor Kurzem ist Laetitia Guarino gemeinsam mit Freund Stefano und den beiden Katzen, hier Madame Prouprou, nach Neuenburg gezogen.

 

 

Nicolas Righetti

Hochzeitspläne nicht konkret

Iodice und Guarino scheinen sich gerne aufs Korn zu nehmen. Denn Hochzeitspläne sind bei ihnen beiden gar nicht aktuell, haben sie erst kürzlich verraten. Auch das Kinderkriegen ist noch kein Thema.

Laetitia Guarino Print 2019

In Action: Laetitia Guarino ist seit wenigen Monaten als Assistenzärztin in La Chaux-de-Fonds tätig.

Nicolas Righetti

Denn Guarino fokussiert sich auf ihre Karriere: Vor vier Monaten hat sie eine Stelle als Assistenzärztin im Hôpital neuchâtelois in La Chaux-de-Fonds angetreten. Dort ist sie in der Allgemeinen Chirurgie tätig. Dafür ist sie vor drei Monaten mit Stefano von Lausanne nach Neuenburg gezogen. 

Von Ramona Hirt am 30. August 2019