1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Köbi Kuhn und seine Tochter Viviane

Koebi Kuhn
Sie verstarb 46-jährig
Köbi Kuhn und seine Tochter Viviane
7

Er hat das Schlimmste erlebt, was Eltern widerfahren kann: Köbi Kuhn verlor im Mai 2018 seine geliebte Tochter Viviane. Doch die Eindrücke sind geblieben.

Koebi Kuhn
Stolze Eltern: Töchterchen Viviane kommt 1971 zur Welt – das Glück von Alice und Köbi Kuhn ist perfekt. HO
Koebi Kuhn
Vaterfreude: «Was ich weiss: Viviane war sehr stolz auf mich», so Köbi Kuhn. «Aber sie wollte ihr Leben selber steuern.» HO
Koebi Kuhn
Überfordert: «Alice war streng und gleichzeitig extrem besorgt. Doch unsere Tochter entzog sich bald ihrer Aufsicht.» HO
Koebi Kuhn
Eigensinnig: «Viviane war frühreif. Ich habe mich oft gefragt, warum sie so ganz anders sein wollte», so Vater Köbi Kuhn. HO via Franziska Suter und Sherin Hafner
Koebi Kuhn
Unbeschwert: «Nach aussen wirkte ich glücklich, innerlich zerriss es mich fast», bekennt Kuhn in seiner Autobiografie. HO
Koebi Kuhn
Schalkhaft: «Ich erinnere mich gern an die schönen Augenblicke voller Lebensmut», so Kuhn über Viviane. HO
Koebi Kuhn
In Sorge: Auf dem Balkon der Wohnung, wo Viviane bald darauf starb. «Mit dem Wissen von heute hätte ich einiges anders gemacht.» Kurt Reichenbach