1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Gelson Fernandes wird zum zweiten Mal Papi

Baby-Glück für Ex-Nati-Spieler

Gelson Fernandes wird zum Zweifach-Papi

Ein weiteres Fussballer-Baby hat das Licht der Welt erblickt. Gelson Fernandes freut sich riesig über den Familienzuwachs!

Placeholder

Gelson Fernandes und seine Freundin Tiffany freuen sich über den Familienzuwachs.

Instagram/Gelson Fernandes

Gelson Fernandes verkündet gestern, Freitagnacht, grosse Baby-News. Die Geburt seines Töchterchen macht ihn zum stolzen Papi zweier Mädchen.

Der Ex-Nati-Star postet ein Bild mit dem Familienzuwachs auf Instagram und verrät sogar schon den Namen des Familienzuwachses. Das Baby hört auf den Namen Sienna Harper. 

Fussballer im Familienglück

Placeholder

Er strahlt wie ein Maienkäfer: Gelson Fernandes verkündet die Geburt seiner Tochter Sienna Harper mit diesem Schnappschuss.

Instagram/Gelson Fernandes
Related stories

Mit dem Beitrag bedankt sich der 32-Jährige bei seiner Partnerin Tiffany Sarah. Die beiden sind seit vier Jahren schwer verliebt. Erst kürzlich schreibt der Fussballer auf Instagram: «Familie ist die Kraft eines Mannes.»

Fernandes ist bereits Vater einer neunjährigen Tochter. Ariela ist aus einer früheren Partnerschaft und lebt mit ihrer Mutter im Wallis. Obwohl er aufgrund des Sports in Frankfurt lebt, bekommt Gelson alle paar Wochen seine Papi-Zeit. 

Tiffany scheint sich super mit Ariela zu verstehen. Der Fussballer postet regelmässig Bilder von Ausflügen zu dritt. Wir freuen uns, bald ein viertes Familienmitglied auf den süssen Schnappschüssen zu sehen!

Placeholder

Patchwork-Family: Freundin Tiffany versteht sich gut mit Gelsons Tochter Ariella aus früherer Partnerschaft.

Instagram/Gelson Fernandes

«So glücklich für dich, mein Bruder!»

Mit seiner Freude ist Gelson Fernandes nicht alleine. Seine Fussball-Kollegen freuen sich mit ihm. «Gratulation an den Papa, die ganze Familie und willkommen an die Prinzessin!», schreibt Breel Embolo, 22. «So glücklich für dich, mein Bruder! Gratulation», kommentiert Xherdan Shaqiri, 27.

Von Lorena Wahrenberger am 27.07.2019
Related stories