1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Gregory Knie ist frisch verliebt in die Österreicherin Céline Victor

«Es war Liebe auf den ersten Blick»

Gregory Knie ist frisch verliebt

Zirkusunternehmer Gregory Knie schwebt auf Wolke 7: Im Sommer hat er auf Mallorca die Österreicherin Céline Victor kennengelernt und sich Hals über Kopf verliebt. Seither sind die beiden ein Paar.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Gregory Knie Ohlala Circus Premiere GregoryKnie in Dübendorf - - 19.09.18 Photo by Alexandra Pauli for IWC

Gregory Knie bei der Premier der Show Ohlala.

Alexandra Pauli

Liebesglück für Gregory Knie (44): Seit ein paar Monaten ist er mit der Österreicherin Céline Victor (30) liiert. Alles sei ganz schnell gegangen, erzählt Gregory Knie gegenüber «Blick»: In seiner zweiten (Wahl-)heimat Mallorca habe Knie bei einem gemeinsamen Abendessen mit Freunden Céline Victor kennengelernt. «Es war Liebe auf den ersten Blick», schwärmt der Circus Knie-Nachfolger der 7. Generation. «Es ging ganz schnell, brutal!», erinnert er sich.

Umso schöner sei die frische Beziehung, weil er schon nicht mehr daran geglaubt habe, dass es eine so intensive, schöne Beziehung noch gebe. «Unglaublich!»

Erfolgreiche Bauty-Unternehmerin in Los Angeles

Die 30-Jährige Céline Victor ist genau wie Zirkusproduzent Knie eine erfolgreiche Unternehmerin. Aus beruflichen Gründen zog die Österreicherin 2016 nach Los Angeles, um dort ihr Beauty-Business voranzutreiben. «Céline hat eine exklusive Wimperntechnik entwickelt. In Los Angeles zählten Kim Kardashian und Lady Gaga zu ihren Kundinnen», erzählt Gregory Knie stolz. So würden Hollywoodstars sich auch für die nächste Oscar-Verleihung mit Célines Produkten stylen, verrät der Sohn von Künstler Rolf Knie (73) über das Business seiner Partnerin. «Sie ist genauso kreativ wie ich.»

Das Paar ist oft auf Reisen

«Ich bin beruflich viel auf Reisen in der ganzen Welt», erklärt Céline Victor. «Aber ich versuche, möglichst viel Zeit in Zürich zu verbringen – mit Gregory.»

Wenn das Paar zusammen ist, gehen die beiden gern zusammen ins Fitness-Center oder sie kochen zusammen. «Wir geniessen jede Sekunde zusammen, wollen unserer Liebe aber auch Luft und Raum lassen», sagt Knie weiter gegenüber «Blick». «Céline bringt mich immer zum Lachen – mit der Art, wie sie ist», schwärmt Knie weiter.

«Wir geniessen jede Sekunde zusammen»

Gregory Knie

Während Céline Victor beruflich zwischen den USA und Europa hin- und herpendelt, stehen für Gregory Knie weitere Projekte in der Schweiz an: Vergangenes Wochenende startete sein Pop-Up-Restaurant Pink Rabbit in Zürich in die dritte Saison sexy Dinner-Shows. Und ab 20. Oktober feiert Knie die 10. Jubiläumsausgabe seines Erwachsenen-Zirkus Ohlala. Dieses Jahr zum ersten Mal mit im Publikum: «Meine Céline natürlich!»

Von emu am 3. Oktober 2022 - 15:25 Uhr