1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Herziges Foto zeigt Melanie Oesch mit ihren Brüdern bei ihrem ersten Auftritt

25 Jahre altes Foto

Auch Oesch's die Dritten haben mal klein angefangen

Seit unglaublichen 25 Jahren stehen Oesch's die Dritten in der jetzigen Formation auf der Bühne. Zum Jubiläum postet Melanie Oesch ein herziges Foto aus den Anfängen ihrer Karriere.

Melanie Oesch mit ihren Brüdern Mike und Kevin

Melanie Oesch mit ihren Brüdern Mike (r.) und Kevin an den Swiss Music Awards.
 

Instagram/melanieoeschofficial

Am 12. August startet die grosse «25 Jahre Oesch's die Dritten»-Jubiläums-Tournee in der Lueg Arena in Kaltacker BE, danach touren sie quer durch die Schweiz, damit so viele Fans wie möglich in den Genuss ihrer Musik und den Jodelklängen von Melanie Oesch (34) kommen können. Über ein viertel Jahrhundert musiziert die Familie aus Schwarzenegg im Berner Oberland nun schon gemeinsam und ist heute erfolgreicher denn je. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Doch auch Oesch's die Dritten haben mal klein angefangen. Und damit sind nicht die Bühnen, sondern die Körpergrössen von Frontfrau Melanie und ihren Brüdern Kevin (31) und Mike (33) Oesch gemeint. Zum Jubiläum postet Melanie Oesch nun ein Foto aus den Anfängen der Band und zeigt: Das Geschwister-Trio war schon im Kindesalter ein Herz und eine Seele. 

Stillstand? Nicht mit den Oesch's!

In 25 Jahren Oesch's die Dritten ist viel passiert. Zwar war die Formation schon in ihren Anfängen erfolgreich, sie traten aber eher vor eingefleischte Jodel-Kennern auf. Das sollte sich bald ändern – ab dem Jahr 2007 stieg der Oesch-Stern kometenhaft in den Himmel. Beim Silvesterstadl 2007 gewannen sie den Stadlstern 2007, ein Jahr später belegten sie mit «Die Jodelsprache» den dritten Platz beim Grand Prix der Volksmusik und im selben Jahr wurde das Album mit Doppelplatin ausgezeichnet und hielt sich monatelang in den Schweizer Charts. 2008 dann der musikalische Ritterschlag: «Ku-Ku-Jodel» wurde zum grössten Schweizer Hit gekürt und von diesem Moment an kannte endgültig die ganze Schweiz Oesch's die Dritten.

Sich auf den Erfolg auszuruhen ist aber entgegen der Moral der Jodel-Truppe. So zeigte sich Melanie Oesch in der Sendung «Sing meinen Song» als wahres Stimmwunder, die auch vor Rap-Song von Stress nicht zurückschreckt und auch der Rest der Familie wagt sich auch mal wieder auf unbekanntes Terrain. So liessen sie sich kürzlich von der Schweizer Illustrierte ungewohnt modern und modisch einkleiden und posierten als echte Fashion-Familie – die einzigartigen Bilder werden Mitte August im Heft zu sehen sein. 

Jubiläums-Tournee, Mami-Pflichten und Schlaf-Lieder

SI Live-Talk mit Melanie Oesch in voller Länge

loading...
Seit bald 25 Jahren steht Melanie Oesch mit ihrer Familie auf der Bühne. Bei ihrem ersten TV-Auftritt mit Oesch’s die Dritten war die Jodlerin gerade einmal 10 Jahre alt. Heute ist die Sängerin 34 und selbst Mutter von zwei Kindern. Wie sie ihre Mami-Pflichten und die Musik unter einen Hut bringt und mit welchen Liedern sie ihre zwei Söhne in den Schlaf singt, erfahrt ihr samt Kostprobe im SI Live-Talk. Sina Albisetti
Von lme am 22. Juli 2022 - 16:58 Uhr
Mehr für dich