1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. «Ma Bonita»: So heiss tanzt Luca Hänni mit Sarah Engels

Gemeinsamer Song «Ma Bonita»

So heiss tanzt Sarah Engels mit Luca Hänni

Luca Hänni und Sarah Engels veröffentlichen einen gemeinsamen Song. Im Musikvideo zu «Ma Bonita» geht es heiss her. Wie haben ihre Partner, Christina Luft und Julian Engels, auf die innigen Tänze reagiert?

Sarah Engels und Luca Hänni

Hot: Luca Hänni und Sarah Engels im Musikvideo zum Song «Ma Bonita».

Screenshot Youtube

«DSDS»-Fans aufgepasst: Luca Hänni (27) und Sarah Engels (29) haben am Freitag (15. Juli) endlich ein Duett veröffentlicht. Zu «Ma Bonita» haben die beiden Stars auch ein heisses Musikvideo gedreht, in dem sie ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Doch wie reagieren ihre Partner auf die innigen Posen? Luca Hänni ist seit Anfang des Jahres mit «Let's Dance»-Profi Christina Luft (32) verlobt, Sarah Engels seit Mai 2021 mit Ehemann Julian (29) verheiratet.

Mehr für dich
 
 
 
 

«Nein, wir kommen alle super miteinander klar», antwortet Hänni im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Sarah Engels fügt hinzu: «Sowohl Christina als auch mein Mann waren mit dabei und haben keinerlei Gründe eifersüchtig zu sein. Uns vier verbindet eine Freundschaft und jeder weiss, wem sein Herz gehört.»

Das Musikvideo zu drehen, habe beiden «sehr viel Spass» gemacht, wie sie weitererzählen. Schliesslich kennen sich die Sänger «schon gefühlt eine halbe Ewigkeit», so Engels. «Wir haben sehr viel gelacht.» Hänni erklärt: «Es war ein toller, aber auch anstrengender Tag. Ich finde, wir haben die Musik gut verkörpert und animieren damit hoffentlich auch andere zum Mittanzen.»

10 Jahre auf gemeinsamen Song gewartet

Auf ihren Instagram-Accounts haben die beiden ehemaligen «DSDS»-Stars den Song bereits Anfang Juli angekündigt. Es habe «zehn Jahre gedauert», eine gemeinsame Single auf den Markt zu bringen, heisst es dort. «Wir beide sind ziemlich beschäftigt und beruflich eingespannt», erklärt Sarah Engels die lange Wartezeit. «Manchmal dauern Dinge länger und manchmal geht es doch ganz schnell. Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass es geklappt hat.»

Das bestätigt auch Hänni: «Zum einen muss ein Song ja immer gut zu beiden passen. Als ich den Song geschrieben habe, musste ich immer daran denken, dass Sarah eine super Duett-Partnerin sein könnte.» Ausserdem seien «beide sehr beschäftigt und viel unterwegs». «So ein Prozess dauert ja auch gerne mal ein bisschen länger - nun war aber der richtige Zeitpunkt und heute ist es so weit», so der Sänger.

«DSDS»-Stars schwärmen voneinander

Von einer weiteren Zusammenarbeit zeigen sich beide nicht abgeneigt: «Von mir aus sehr gerne», sagt Engels. «Wer weiss, wenn sich das ergibt mit einem passenden Song, warum nicht? Ich wäre da sicher gerne dabei», lautet Hännis Antwort.

Die Kooperation scheint jedenfalls sehr gut geklappt zu haben, die beiden kommen regelrecht ins Schwärmen. Hänni sei «ein Mega-Künstler, der vor allem sein Herz am rechten Fleck hat», sagt Engels. Der Sänger sei «einfach bodenständig und trotzdem professionell». Man könne mit ihm «lachen und gleichzeitig super-professionell sein.» Hänni erklärt: «Sarah ist eine super Sängerin und hat so eine tolle Stimme und eine super Art.»

Luca Hänni: Man kann sich an Fernbeziehung «gewöhnen»

«Ma Bonita» handelt von der Sehnsucht nach dem Partner oder der Partnerin. Für Luca Hänni nichts Neues, schliesslich ist der Schweizer an eine Fernbeziehung gewohnt, denn seine Verlobte Christina Luft kommt aus Deutschland. «Wir haben ja das grosse Glück, auch zusammen an Projekten zu arbeiten und sind dadurch jeweils nicht allzu lange voneinander getrennt», erzählt der 27-Jährige. «Aber es ist sicher so, dass man sich mit der Zeit daran gewöhnen kann.»

Anfang Juni hat das Paar ein eigenes Haus gekauft. Von einem Einzug kann allerdings noch nicht die Rede sein, wie Hänni erzählt. Es stehe noch «einiges» an. «Wer schon einmal ein Haus umgebaut hat, weiss, was ich meine», sagt er. «Es sind noch einige Punkte zu bewältigen bis zum Einzug.»

Woher kennen sich Sarah Engels und Luca Hänni?

Sarah Engels und Luca Hänni haben viele Gemeinsamkeiten: Beide schafften es in der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» weit nach vorne. Hänni holte sich 2012 den Titel, Engels schaffte es ein Jahr zuvor auf Platz zwei.

Den gleichen Rang belegte die Sängerin auch bei «Let's Dance» 2016. Der Schweizer Sänger nahm ebenso an der Show teil und tanzte 2020 mit Christina Luft auf den dritten Platz. Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten Hänni und Engels schliesslich bei «Verstehen Sie Spass?» im April 2021: Die Sängerin legte ihren Kollegen bei einer Fitness-Challenge herein.

Von spot am 15. Juli 2022 - 13:00 Uhr
Mehr für dich